Ungleichheitsbezogene Deutungsmuster Und Handlungsorientierungen Von Freiwilligen - Vetter Nicole | Libro Springer Vs 03/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

vetter nicole - ungleichheitsbezogene deutungsmuster und handlungsorientierungen von freiwilligen

Ungleichheitsbezogene Deutungsmuster und Handlungsorientierungen von Freiwilligen Eine längsschnittliche Analyse studentischen Bildungsengagements




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
70,98 €
NICEPRICE
67,43 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 03/2021
Edizione: 1. Aufl. 2021





Trama

Das Buch beleuchtet das in Deutschland noch relativ junge Feld zivilgesellschaftlichen Bildungsengagements aus ungleichheitssoziologischer Perspektive anhand eines konkreten Falls: Ein studentischer Verein, der ‚motivierten‘ und gleichzeitig ‚sozial benachteiligten‘ Schüler*innen der Sekundarstufe I kostenfreie Nachhilfe in den Kernfächern an Schulen in einem großstädtischen Raum ermöglicht. Die Studie rekonstruiert, welche Wahrnehmungen sozialer Ungleichheit engagierte Studierende bezüglich ihres auf den Abbau von (Bildungs-)Benachteiligung gerichteten Handelns besitzen und wie diese die ehrenamtliche Handlungsorientierung strukturieren.





Sommario

Einleitung.- Soziale Ungleichheit in der modernen Gesellschaft: Definition, normative Legitimation und Wahrnehmung.- Bürgerschaftliches Engagement – Einordnung des Falls in den Themenkontext.- Methodologische Fundierung – Sensibilisierende Konzepte und integrativer Ansatz.- Anlage der empirischen Untersuchung und methodische Vorgehensweise.- Deutungsmuster sozialer (Bildungs-)Ungleichheit.- Ehrenamtliche Handlungsorientierung.- Dynamische Betrachtung von Deutungsmustern und Agencies.- Schlussfolgerungen.




Autore

Nicole Vetter ist aktuell im Feld der Freiwilligendienste tätig. Davor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialpolitik und Methoden der qualitativen Sozialforschung an der Universität zu Köln. Sie ist Mitherausgeberin der Fachzeitschrift Voluntaris. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören soziale Ungleichheit, Bildungsungleichheit, zivilgesellschaftliches Engagement und Methoden der qualitativen Sozialforschung.

 








Altre Informazioni

ISBN:

9783658331863

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 511 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:9 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 372
Pagine Romane: xix






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X