Jahrbuch Stadtregion 2019/2020 - Hannemann Christine (Curatore); Othengrafen Frank (Curatore); Pohlan Jörg (Curatore); Schmidt-Lauber Brigitta (Curatore); Wehrhahn Rainer (Curatore); Güntner Simon (Curatore) | Libro Springer Vs 11/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

hannemann christine (curatore); othengrafen frank (curatore); pohlan jörg (curatore); schmidt-lauber brigitta (curatore); wehrhahn rainer (curatore); güntner simon (curatore) - jahrbuch stadtregion 2019/2020

Jahrbuch StadtRegion 2019/2020 Schwerpunkt: Digitale Transformation

; ; ; ; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
43,98 €
NICEPRICE
41,78 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 11/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

Die Digitalisierung des Zusammenlebens: Über die Auswirkungen digitaler Medien in Quartier und Nachbarschaft.- Digitalisierung des Einzelhandels in Deutschland: Auswirkungen auf Regionen, Städte, Gemeinden und Verkehr.- Kritische Perspektiven auf eine automatisierte und vernetzte Mobilität.- WLand: Zum Potential ländlicher Digitalisierung.- Smart Cities und sozial-räumliche Gerechtigkeit: Wohnen und Mobilität in Großstädten.- Die künstlerische Stadt. Räumliche Mechanismen gesellschaftlicher Stabilisierung und Dynamisierung am Beispiel der Street Art.- Paragraphen als Lösung für die Stadt von Übermorgen? Planungspraktische Auswirkungen der BauGB-Novellen 2011 und 2013.- Qualifizierung von Stadtrand und Suburbia durch schienengebundenen Nahverkehr.- Gesundheit in städtischen Quartieren messen? Strategien und Lösungsansätze am Beispiel Hamburger Grünräume und Spielplätze.





Trama

Das Schwerpunktthema dieses Jahrbuchs behandelt die digitale Transformation, die Gesellschaften heute erleben. Diese betrifft Verwaltungsabläufe ebenso wie die Steuerung der technischen und sozialen Infrastruktur, Mobilität und Verkehr, Zahlungssysteme, Produktion, Wohnen, Bildung und, ganz allgemein, die Gestaltung des Alltags. Mit dem Themenschwerpunkt „Digitale Transformation“ werden verschiedene Dimensionen der Digitalisierung räumlicher Lebenswelten behandelt. Darüber hinaus bietet das Jahrbuch StadtRegion in den Rubriken „Analysen und Kommentare“ sowie „Rezensionen“ aktuelle Beiträge zu interdisziplinären Fragen der Stadtforschung und der Raumentwicklung. In der Rubrik „Dokumentation und Statistik“ werden ausgewählte Kennziffern aus den Themenbereichen Bevölkerungsentwicklung, Beschäftigung, soziale Lage und Baufertigstellungen in einem „Rückblick auf knapp 20 Jahre Raumentwicklung im 20. Jahrhundert“ analysiert.






Autore

Prof. Dr. Christine Hannemann lehrt an der Fakultät Architektur und Stadtplanung, FG Architektur- und Wohnsoziologie, Universität Stuttgart.
Frank Othengrafen ist Assistenzprofessor für Regionalplanung und Governance an der Leibniz Universität Hannover.
Jörg Pohlan ist Professor für Stadtentwicklung und Quantitative Methoden der Stadt- und Regionalforschung an der HafenCity Universität Hamburg.
Brigitta Schmidt-Lauber ist Professorin für Europäische Ethnologie an der Universität Wien.
Rainer Wehrhahn ist Professor für Stadtgeographie sowie Bevölkerungs- und Migrationsstudien an der Universität Kiel.
Simon Güntner ist Professor für Raumsoziologie an der Technischen Universität Wien.








Altre Informazioni

ISBN:

9783658307493

Condizione: Nuovo
Collana: Jahrbuch StadtRegion
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 405 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:20 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 288
Pagine Romane: xvii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X