Funktionalistische Rezeptionstheorie - Hoogeveen Jos. | Libro Springer 06/1978 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

hoogeveen jos. - funktionalistische rezeptionstheorie

Funktionalistische Rezeptionstheorie Eine Auseinandersetzung mit Rezeptionsästhetischen Positionen in der Literaturwissenschaft




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
94,98 €
NICEPRICE
90,23 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Inglese
Editore:

Springer

Pubblicazione: 06/1978





Sommario

I. Einleitung.- II. Zur Autonomie der Literaturwissenschaft.- A. Textbedeutungssuche als selbstverständliche Aufgabe der Literaturwissenschaft.- B. Umriß eines funktionalistischen Ansatzes.- 1. Zur Evidenz von Alltagssprache.- 2. Sprachgebrauch und Leserfreiheit.- 3. Innovation und Konsistenz.- C. Methodologische Konsequenzen einer rezeptionstheoretischen Orientierung.- 1. Der als-Charakter von Bedeutung(en).- 2. Die Unmöglichkeit objektgebundener Interpretation.- 3. Grundlagendiskussion statt Krisenbeschwörung.- D. Literaturwissenschaft als Wissenschaft von lliterarischen Texten?.- III. Literaturwissenschaft zwischen Text und Leser.- A. Hannelore Links paradigmatisches Programm einer überzeitlichen und methodenpluralistischen Literaturwissenschaft.- 1. Das literaturwissenschaftliche Selbstverständnis des neuen Paradigmas.- 2. Die Rezeptionsaktivität in einem geschlossenen Kommunikationssystem.- 3. Historische Rekonstruktion und Interpretation.- 4. Totalanspruch und Systemdenken.- B. Wolfgang Isers Wirkungstheorie als Beispiel eines innerliterarischen Fragehorizonts.- 1. Die Rolle des Lesers und die Struktur des Werkes.- 2 Die Wirkungstheorie und der reale Leser.- 3 Pluriformität als Ausgangspunkt einer Rezeptionsanalyse und wirkungstheoretische Offenheit.- 4. Sprechakttheorie als ontologische Basis eines Literaturbegriffs.- 5. Literarische Rezeption oder Rezeption von Literatur?.- IV. Anmerkungen.- V. Benutzte Literatur.- VI. Samenvatting in het Nederlands.







i libri che interessano a chi ha i tuoi gusti





Altre Informazioni

ISBN:

9789060214343

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 229 x 152 mm Ø 283 gr
Formato: Brossura
Pagine Arabe: 178
Pagine Romane: vi






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X