Die Praktischen Erfolge Des Kieferndauerwaldes - Wiedemann Eilhard | Libro Vieweg+Teubner Verlag 01/1925 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > SCIENZA E TECNICA

wiedemann eilhard - die praktischen erfolge des kieferndauerwaldes

Die praktischen Erfolge des Kieferndauerwaldes Untersuchungen in Bärenthoren, Frankfurt a. d. O. und Eberswalde, Studien über die früheren Dauerwaldversuche und den Kiefernurwald




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni

Attenzione: causa chiusura distributori, nel periodo di ferragosto sono possibili ritardi nelle consegne



PREZZO
53,98 €
NICEPRICE
51,28 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Pubblicazione: 01/1925
Edizione: 1925





Sommario

I. Aus der Geschichte der Dauerwaldversuche.- 1. Kiefernnaturverjüngung.- 2. Buchenunterbau.- 3. Hochdurchforstung und Lichtung.- II. Bärenthoren.- 1. Das Programm der Wirtschaft.- 2. Die Geschichte, vor allem der Zustand bei Einführung des Dauerwaldes.- 3. Die Bodenverhältnisse S.- a) Die allgemeinen Bedingungen von Klima und Boden.- b) Die Veränderungen des Bodens durch die Dauerwaldwirtschaft.- 1. Auf Grund der wirtschaftlichen Erfolge und der Änderung der Flora.- 2. Durch Vergleich des Bodens verschieden behandelter Bestände.- 3. Nach Untersuchungen im Laboratorium 44 Darin enthalten: Professor Hesselman: Übersicht über die Eigenschaften. einiger Humusproben.- 4. Der Zuwachs.- Untersuchungsverfahren.- a) Standortsgüüte 1884 nach den Stammanalysen.- b) Prüfung der Hauptprobeflächen von Möller.- c) Die Wachstumsunterschiede der verschieden behandelten Bestände.- A. Die mit Stammanalysen untersuchten Probeflächen.- 1. Die Niederdurchforstungsflächen in Krakau.- 2. Die Hochdurchforstungsflächen in Bärenthoren.- 3. Die jung gelichteten Ackerfohren in Bärenthoren.- 4. Die in höherem Alter stark gelichteten Kiefern in Bärenthoren.- 5. Der von Jugend an lückige Bestand 15 bb in Bärenthoren.- B. Die Bohrspanuntersuchungen.- Ergebnis.- 5. Die Kiefernnaturverjüngung.- a) Die rasch verjüngten Ackerfohren.- b) Die langsam verjüngten Bestände auf altem Waldboden.- III. Frankfurt a. O.- 1. Die Abhängigkeit des Gedeihens des Buchenunterbaues von den Wachstumsfaktoren.- a) Boden (Geologie).- b) Wildverbiß.- c) Bodenfrische und Hangrichtung.- d) Lichteinfall.- 2. Der Einfluß des Buchenunterbaues auf das Wachstum der Kiefer.- a) Nach den Untersuchungen in Frankfurt a. O.- b) Nach Ergänzungen in Eberswalde.- 3. Der Einfluß des Buchenunterbaues auf den Boden.- IV. Eberswalde.- 1. Die Abhängigkeit des Waldzustands von den ursprünglichen Standortsverhältnissen.- a) Allgemeines.- b) Einzelschilderung des Reviers.- 2. Das Wachstum der Jungkiefer in den Lücken und Schirmverjüngungen.- a) Die drei verschiedenen Lückentypen.- 1. Ausscheidung der drei Typen.- 2. Der erste günstige Typ.- 3. Der zweite schlechte Typ auf gutem Boden.- 4. Der dritte schlechte Typ auf trocknen Sanden.- b) Einzelbilder.- 1. Kleine Lücken.- 2. Größere Lücken.- 3. Kiefernnaturverjüngung.- 4. Künstlicher Kiefernanbau unter Schirm.- c) Allgemeines über die Halbschattenkiefer.- 3. Die Einwirkung der Lückenhiebe auf den Boden.- Darin enthalten: Die Bodenflora der Lücken, bearbeitet von Forstassessor Dr. Hartmann.- 4. Sonstige Beobachtungen und Untersuchungen.- V. Die Lehren des Kiefernurwaldes.- Darin enthalten: Forstmeister a. D. Dr. Schenck : Aus dem Kiefernurwald.- Schluß.- 1. Gesamtergebnis.- a) Bärenthoren.- b) Frankfurt a. O.- c) Eberswalde.- d) Geschichte und Urwald.- 2. Allgemeine Betrachtungen.- a) Das eiserne Gesetz des Örtlichen.- b) Die verschiedene Veränderungsfähigkeit der einzelnen Standorte.- c) Kritik des Dauerwaldprinzips.- 3. Praktische Schlußfolgerungen.- 4. Persönliche Schlußbemerkungen.- Berichtigungen während des Druckes.




Trama

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.







Altre Informazioni

ISBN:

9783663039099

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 0 x 0 mm Ø 287 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:7 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 184
Pagine Romane: iv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X