Netzwerke Des Marktes - Ötsch Walter Otto; Pühringer Stephan; Hirte Katrin | Libro Springer Vs 11/2017 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > STORIA E SAGGISTICA > VARI

Ötsch walter otto; pühringer stephan; hirte katrin - netzwerke des marktes

Netzwerke des Marktes Ordoliberalismus als Politische Ökonomie

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
60,98 €
NICEPRICE
57,93 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 11/2017
Edizione: 1. Aufl. 2018





Trama

Im Zentrum dieses Buches steht der Ordoliberalismus Deutschlands. Entgegen der Annahme, bei diesem handele sich es um eine begrenzte und relativ einflusslose Gruppe von Ökonomen mit vorrangig ordnungspolitischen Auffassungen, wird auf Basis einer konzeptionellen sowie empirischen Erhebung die Wirkmächtigkeit der deutschen Ökonomen ab 1945 als konsequente Marktbefürworter nachgezeichnet. Die Entstehung nach dem Zweiten Weltkrieg, die Rekrutierungsmuster zentraler Akteure, wirkungsmächtige Lehrer-Schüler-Beziehungen, institutionelle Verdichtungen in Gremien und Think Tanks, internationale Verflechtungen sowie der Einfluss auf die Wirtschaftspolitik werden eingehend untersucht.




Sommario

Vorwort.- 1. Grundlegungen.- 2. Der „performative Fußabdruck“ der deutschen ÖkonomInnen (1954-1994).- 3. Das Konzept „des Marktes“.- 4. Ordoliberale Netzwerke.- 5. Die kurze Keynesianische  Epoche.- 6. Die marktfundamentale Wende.- 7. Fazit.




Autore

Prof. Dr. Walter Otto Ötsch bestellt die Professur für Ökonomie und Kulturgeschichte an der Cusanus-Hochschule in Bernkastel-Kues.
Dr. Stephan Pühringer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE), Universität Linz.
Dr. Katrin Hirte ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE), Universität Linz.











i libri che interessano a chi ha i tuoi gusti





Altre Informazioni

ISBN:

9783658193638

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 576 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:21 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 316
Pagine Romane: xii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X