Migrationsgesellschaftliche Diskriminierungsverhältnisse In Bildungssettings - Bücken Susanne (Curatore); Streicher Noelia (Curatore); Velho Astride (Curatore); Mecheril Paul (Curatore) | Libro Springer Vs 10/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

bücken susanne (curatore); streicher noelia (curatore); velho astride (curatore); mecheril paul (curatore) - migrationsgesellschaftliche diskriminierungsverhältnisse in bildungssettings

Migrationsgesellschaftliche Diskriminierungsverhältnisse in Bildungssettings Analysen, Reflexionen, Kritik

; ; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
43,98 €
NICEPRICE
41,78 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 10/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

Kategorien als Instrument der Kritik vs. Reproduktion hegemonialer Logik.- Dissidente Teilhabe vs. Selbstunterwerfung.- Fehlerfreundlichkeit vs. Verletzungssensibilität.- Normative Positionierung vs. Analytische Reflexion.






Trama

Dass in pädagogischen Zusammenhängen nicht nur das Thema Diskriminierung zum Gegenstand werden kann, sondern pädagogische Settings selbst Orte der Diskriminierung sein können, stellt den Bezugspunkt des vorliegenden Bandes dar. Mit Bezug auf diese gewissermaßen Verdopplung des Themas Diskriminierung in pädagogischen Settings werden in dem Sammelband Komplexitäten, Widersprüchlichkeiten und Verstrickungen, welche grundlegende Spannungsverhältnisse der kritischen Thematisierung migrationsgesellschaftlicher Diskriminierung betreffen, analysiert und reflektiert. Die Beiträge wenden sich dabei unterschiedlichen pädagogischen Bereichen zu.






Autore

Susanne Bücken ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem rassismuskritisch positionierten Forschungsprojekt an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Aachen. 
Noelia Streicher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld. 
Dr. Astride Velho ist Professorin für Soziale Arbeit an der Internationalen Hochschule IUBH, München. 
Dr. Paul Mecheril ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Migration an der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld.









Altre Informazioni

ISBN:

9783658288204

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 329 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:Bibliographie
Pagine Arabe: 237
Pagine Romane: x






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X