Künstlerische Verfahren Des Films Aus Psychologischer Sicht - Wuss Peter | Libro Springer Vs 12/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

wuss peter - künstlerische verfahren des films aus psychologischer sicht

Künstlerische Verfahren des Films aus psychologischer Sicht Zum Wirkungspotenzial des Spielfilms




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
36,98 €
NICEPRICE
35,13 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 12/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

Einführung in eine unübliche Betrachtung der Siebenten Kunst.- Umdenken in Ästhetik und Kunstwissenschaften.- Kognitionspsychologische Beschreibung filmischer Strukturen: Das PKS-Modell.- Filmisches Erzählen und seine kognitive Modellierung: Topik-Reihe, Kausalkette, Erzählstereotyp.- Zur Anwendung des Narrationsmodells.- Konflikt und Problemlösung.- Das Konflikt-Diskrepanz-Modell der Kino-Emotionen.- Figur und Vorstellung: Von der Intention des Protagonisten zur Intentionalität des Filmschlusses.- Narrative Spannung und Suspense.- Filmgenres: Funktionsmuster klassischer Genres und Deskription von Hybridformen.- Prinzip Hoffnung: Kino-Träume und ihre Utopie-Funktion.- Spiel in Realität, Filmhandlung und Erlebensprozess.- Spezifik des Mediums: Der Doppelcharakter des Films als Fakten-Dokument und Fiktion.- Zum Realitätseffekt des Spielfilms.- Gestaltungsmittel Bild, Ton und Montage unter dem Rezeptionsaspekt der Aufmerksamkeit.- Bild: Kamerablick und Aufmerksamkeit.- Montage und Aufmerksamkeits-Steuerung.- Über Wirkungsbesonderheiten der Plansequenz.- Stil als Priming.- Zusammenfassung: Bewährte Hypothesen und neue Annahmen.

 





Trama

Gestaltungsweisen des Spielfilms werden danach befragt, welche ästhetische Funktion ihnen im Erlebensprozess des Zuschauers zukommen mag und wie man diese aus der Perspektive der Psychologie objektivierbar machen kann.

Künstlerische Verfahren mit ihren differenzierten gestalterischen Lösungen im Bereich des Erzählens, der Konfliktdarstellung, Kameraführung und Montage, doch auch im Hinblick auf Medienspezifik, Stil und Genre, erfahren hierbei eine psychologische Interpretation, was zu Hypothesen hinführt, die eine empirische Erforschung der kognitiven, emotiven und imaginativen Wirkungsdimension des Films gestatten. Da bei dieser transdisziplinären Untersuchung, die sich explizit dem künstlerischen Ausdruckspotenzial des Mediums stellt, stets von einer Betrachtung konkreter Werke ausgegangen wird, ergeben sich für den Filminteressierten neben psychologisch fundierten Erklärungen zur Funktion bewährter Darstellungsweisen zahlreiche Einblicke in die Wirkungsstrategien innovativer Ausdrucksformen, die sich bisher der Analyse entzogen. Besonders gilt dies für künstlerische Verfahren, die seit Anbruch der Kino-Moderne vom europäischen Autorenfilm zur Anwendung gebracht werden und wichtige Erlebnisgehalte unterhalb der Bewusstheitsschwelle vermitteln bzw. Emotionen und Vorstellungen des Publikums auf neuartige Weise beeinflussen. 




Autore

Dr. sc. Peter Wuss ist Professor emeritus der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Er schrieb zahlreiche Fachaufsätze zur Ästhetik, Geschichte und Psychologie des Films und fünf Bücher, darunter Die Tiefenstruktur des Filmkunstwerks (1986; 1990), Filmanalyse und Psychologie (1993; 1990) sowie Cinematic Narration and its Psychological Impact: Functions of  Cognition, Emotion and Play (2009). 







Altre Informazioni

ISBN:

9783658320515

Condizione: Nuovo
Collana: Film, Fernsehen, Medienkultur
Dimensioni: 240 x 168 mm Ø 1116 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:Bibliographie
Pagine Arabe: 653
Pagine Romane: xii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X