Handbuch Pharma-Management - Lonsert Michael (Curatore); Preuß Klaus-Jürgen (Curatore); Kucher Eckhard (Curatore) | Libro Gabler Verlag 12/2014 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

lonsert michael (curatore); preuß klaus-jürgen (curatore); kucher eckhard (curatore) - handbuch pharma-management

Handbuch Pharma-Management Band 1 Entscheidungs- und Marktstrukturen Pressure Group Management Marketing-Management / Band 2 Informationsmanagement Forschungs- und Innovationsmanagement Human Resources Management Recht und Management

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
97,98 €
NICEPRICE
93,08 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Gabler Verlag

Pubblicazione: 12/2014
Edizione: Softcover reprint of the original 1st ed. 1995





Sommario

Erstes Kapitel.- Veränderungen der Entscheidungs- und Marktstrukturen.- Der Stellenwert des Arzneimittels in der Gesundheitsversorgung des 21. Jahrhunderts.- Die medizinische Versorgung und ihre Finanzierung -Notwendigkeit, Möglichkeiten und Chancen einer tiefergreifenden Reform.- Perspektiven der Arzneimittelversorgung in der Gesetzlichen Krankenversicherung.- The Changing Competitive Pressures in the Distribution Channels for Prescription and OTC Products in Europe.- Vertikale Integration — Herstellung, Großhandel und Apotheken in einer Hand?.- Private Krankenhausketten — Ein Lösungsansatz zur Dämpfung der Kostenexplosion im Gesundheitswesen.- Patientenorientiertes Gesundheitsmanagement als Chance für das deutsche Gesundheitswesen.- Managed Care — A US Insanity or the Future European Reality?.- Chancen und Risiken der Pharmamärkte im Osten.- Zweites Kapitel.- Zwischen politischer Verantwortung und Pressure Group Management.- Relationship Management — Fairer und offener Dialog.- Verbraucherorganisationen, Patienten- und Bürgerinitiativen -Politischer Umgang mit neuen Kräften.- Die politische Verantwortung der pharmazeutischen Industrie.- Drittes Kapitel.- Neue Schwerpunkte im Marketing und Management.- Integrierte Pharmakotherapie und ganzheitliches Pharmamarketing.- New realities and new approaches to pharmaceutical marketing in the 1990’s.- Pharmakoökonomie im Marketing — Ein Schlüsselfaktor des Erfolgs.- Der Europäische Preiskorridor — und wie man ihn implementiert.- Direct-to-Consumer-Marketing in der pharmazeutischen Industrie — Möglichkeiten und Grenzen eines Relationship-Marketing mit Arzneimittel-Konsumenten.- OTC/SM-Switch von ethischen und semi-ethischen Produkten als Antwort auf gesetzliche Restriktionen.- Generika — Boom ohne Ende oder bald an der Grenze des Wachstums?.- Outsourcing — Alternativen entlang der Wertekette von Pharmaunternehmen.- Pharmaceutical Packaging and the New European Recycling Laws.- Strategien für mittelgroße Pharmaunternehmen — Zu groß für die Nische, zu klein für den internationalen Wettbewerb?.- Vom Pharmaproduzenten zur Health Care Company — Irrweg oder Ausweg?.- Über die Unfähigkeit des professionellen Managements.- Viertes Kapitel.- Informationsmanagement.- Informations- (IT) und Kommunikationstechnologien (KT) als strategischer Schlüssel für den Erfolg von Pharmaunternehmen.- Elektronische Entscheidungsunterstützungssysteme — Überblick und zukünftige Entwicklungen.- Computer Aided Advertising System (CAAS) -Einsatz wissensbasierter Computersysteme für die (Pharma-)Werbung.- Decision Support Systeme bei der Preisbestimmung von Produkten.- Marketing-Decision-Support-Systeme im Pharma-Markt.- MIS — Management Informationssysteme als Navigationshelfer.- Optimising Sales and Marketing Performance Through Computerisation.- Electronic-Marketing — Eine neue Komponente im Pharma-Marketing-Mix.- Pharma-Marketing im Umbruch — Das Institut für Medizinische Statistik„Vom Informationslieferanten zum Problemloser”.- Fünftes Kapitel.- Forschungs- und Innovationsmanagement.- Innovationsmanagement in der pharmazeutischen Industrie.- Kompetenzbasierte Innovation in der Pharmaindustrie.- Die Biotechnologie in der pharmazeutischen Industrie.- Sechstes Kapitel.- Human Resources Management.- Personalmanagement 2000 — Auf dem Weg zu einer unternehmerischen Funktion.- Die Lemoberfläche von Pharma-Untemehmen.- Schlüsselprozeß-Innovation zur Verminderung lateraler Effizienzverluste.- Mitarbeiterorientierte Informationspolitik bei der Integration von Akquisitionen. Ein vernachlässigter Erfolgsfaktor externer Wachstumsstrategien von Pharma-Untemehmen.- Management von Kooperationen und kulturellen Unterschiede in großen Pharma-Untemehmen.- Improving Business Performance through Management Development and Training Programmes (MD&T).- Siebtes Kapitel.- Recht und Management.- Konsequenzen der EG-Arzneimittelzulassung für die Pharmaindustrie.- Rechtliche Rahmenbedingungen und Verbandsdirektiven als neuer Handlungsrahmen — Marketing und Recht:Management eine Wechselbeziehung.- Neue Entwicklungen und Tendenzen im Arzt-, Vertragsarzt- und Haftungsrecht der pharmazeutischen Unternehmer.- Jurifizierung der Medizin.- Stichwortverzeichnis.




Trama

Band 1: Entscheidungs- und Marktstrukturen - Pressure Group Management - Marketing-Management
Band 2: Informationsmanagement - Forschungs-und Innovationsmanagement - Human Resources Management - Recht und Management







Altre Informazioni

ISBN:

9783322907851

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 244 x 170 mm Ø 1754 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:Bibliographie
Pagine Arabe: 996
Pagine Romane: xliv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X