Die Gasödeme Des Menschen - Zeissler J.; Krauspe C.; Rassfeld-Sternberg L. | Libro Steinkopff 11/2013 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

zeissler j.; krauspe c.; rassfeld-sternberg l. - die gasödeme des menschen

Die Gasödeme des Menschen Allgemeine bakteriologische und pathologisch-anatomische Grundlagen: Band III

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
53,98 €
NICEPRICE
51,28 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Steinkopff

Pubblicazione: 11/2013
Edizione: Softcover reprint of the original 1st ed. 1958





Sommario

I. Bakteriologische Tafeln.- Tafel I (Abb. 16–26).- B. tetani (Cl. tetani) Abb. 16–20.- B. botulinus A (Cl. botulinum Bengtson Typ C) Abb. 21–26.- Tafel II (Abb. 27–33).- B. parabotulinus Seddon 1922 (Cl. parabotulinum Bengtson Typ A und B Bergey) Abb. 27.- Fraenkelscher Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A Bergey) Abb. 28–33.- Tafel III (Abb. 34–35).- B. agni (B. Welchii Typ B, Cl. perfringens Typ B Bergey).- Tafel IV (Abb. 36–44).- B. enterotoxicus (B. Welchii Typ F, Gl. perfringens Typ F Bergey).- Tafel V (Abb. 45–50).- B. enterotoxicus (B. Welchii Typ F, Cl. perfringens Typ F Bergey).- Tafel VI (Abb. 51–59).- Rauschbrandbazillus (B. Chauveaui, Cl. Feseri Bergey).- Tafel VII (Abb. 60–67).- B. septicus (Vibrion septique, Cl. septicum Bergey).- Tafel VIII (Abb. 68–75).- XovYscher Bazillus des malignen Ödems (Cl. oedematiens, Cl. Novyi Bergey).- Tafel IX (Abb. 76–85).- B. Gigas (Zeissler-Rassfeld 1929) Abb. 76–81.- B. oedematis maligni gracilis (Zeissler-Rassfeld 1944) Abb. 82–85.- Tafel X (Abb. 86–94).- B. oedematis sporogenes Sordellii 1923.- Tafel XI (Abb. 95–100).- B. sporogenes Metschnikoff 1908 stark pathogène Art.- Tafel XII (Abb. 101–100).- B. sporogenes Metschxikoff stark pathogène Art 1908.- Tafel XIII (Abb. 107–111).- B. sporogenes Metschnikoff 1908 stark pathogène Art.- Tafel XIV (Abb. 112–120).- B. putrificus verrucosus (B. sporogenes Var. A Metschnikoff).- Tafel XV (Abb. 121–129).- B. putrificus tenuis (B. sporogenes Metschnikoff Var. B, Cl. bifermentans Bergey) Abb. 121–124.- B. histolytica (Cl. histolyticum Bergey) Abb. 125–127.- B. butyricus A. (Cl. pasteurianum Winogradsky 1895) Abb. 128–129.- Tafel XVI (Abb. 130–138).- B. butyricus A (Cl. pasteurianum Winogradsky 1895) Abb. 130–136.- B. butyricus B. (Cl. butyricum Prazmowski 1880 Bergey) Abb. 137–138.- Tafel XVII (Abb. 139–147).- B. butyricus B (Cl. butyricum Prazmowski 1880) Abb. 139–140.- B. sphenoides (Cl. sphenoides Bergey) Abb. 141–144.- B. tertius (Cl. tertium Henry Bergey) Abb. 145–147.- Tafel XVIII (Abb. 148–154).- B. tertius (Cl. tertium Henry Bergey) Abb. 148–152.- B. innutritus Kleinschmidt 1934 (Cl. paraputrincum Bergey?) Abb. 153–154.- Tafel XIX (Abb. 155–159).- B. tetanomorphus (Cl. tetanomorphum Bullock) Abb. 155–156.- B. cochlearius (Cl. cochlearium Bullock et al. 1919) Abb. 157–159.- II Pathologisch-anatomische Abbildungen.- A. Gasödemerkrankungen beim Menschen.- Abb. 160–163 Gasbrand nach Artilleriegeschoßsplitterverletzungen aus der Sammlung von Prof. H. Kaiserling-Siegen.- Abb. 164 Gasbrand der Oberschenkelmuskulatur nach Infektion mit dem Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A), aus der Sammlung von E. Fraenkel.- Abb. 165 Gasbrand des Uterus aus der Sammlung von E. Fraenkel.- B. Abbildungen typischer Krankheitsbilder bei Meerschweinchen nach Verimpfung von Leberbouillon-Kulturen der Gasödembazillen.- Abb. 166–168 Krankheitsbild I nach Verimpfung von Kulturen des Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A) bei Meerschweinchen.- Abb. 169 Typisches Krankheitsbild IIb beim Meerschweinchen nach Infektion mit einer Kultur des B. septicus (Cl. septicum).- Abb. 170–172 Typisches Krankheitsbild III. Zustand nach Verimpfung einer Kultur des NovYschen Bazillus des malignen Ödems (Cl. oedematiens, Cl. Novyi) beim Meerschweinchen.- Abb. 173–175 Krankheitsbild V. Zustand nach Impfung eines Meerschweinchens mit einer Kultur des Bazillus sporogenes Metschnikoff 1908 stark pathogène Art.- Abb. 176–178 Krankheitsbild IV. Zustand nach Verimpfung einer Kultur des B. historyticus (CL histolyticum) beim Meerschweinchen.- Abb. 179 Krankheitsbild I. Typische große Gasblase nach Verimpfung einer Kultur des Fßaenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, CL perfringens Typ A) intramuskulär am rechten Hinterschenkel beim Meerschweinchen.- Abb. 180–181 Zustand nach Verimpfung einer Vollkultur des B. entero-toxicus (B. Welchii Typ F, Cl. perfringens Typ F), malignes Ödem beim Meerschweinchen.- Abb. 182–183 Blasenbildung nach Verimpfung einer Kultur des B. sporogenes Metschnikoff 1908 stark pathogène Art beim Meerschweinchen.- Abb. 184 Darmprolaps durch Zerstörung der Bauchdecken nach Verimpfung einer Kultur des B. histolyticus (Cl. histolyticum) beim Meerschweinchen.- C. Mikroskopische Abbildungen von Veränderungen besonders des Muskelbindegewebes nach experimenteller Infektion mit Gasödemerregern bei Meerschweinchen.- Abb. 185–192 Experimentelle Infektionen des Meerschweinchens mit dem Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A).- Abb. 193–201 Veränderungen nach Impfung von Meerschweinchen mit einer Vollkultur des B. enterotoxicus (B. Welchii Typ F, Cl. perfringens Typ F).- Abb. 202 Toxische Veränderungen der Lebergefäße bei einer Infektion des Meerschweinchens mit dem B. enterotoxicus (B. Welchii Typ F, CL perfringens Typ F).- Abb. 203–204 Veränderungen nach Verimpfung einer Kultur des B. enteri-tidis sporogenes Klein (v. Hiblers Art. IV) beim Meerschweinchen.- Abb. 205–208 Veränderungen nach Verimpfung von Kulturen des Kausch-brandbazillus (B. Chauveaui, Cl. Feseri) beim Meerschweinchen.- Abb. 209–214 Veränderungen im Meerschweinchenmuskel nach Verimpfung von Kulturen des B. septicus (Cl. septicum).- Abb. 215–219 Veränderungen beim Meerschweinchen nach Verimpfung von Kulturen des Nowschen Bazillus des malignen Ödems (Cl. oedematiens).- Abb. 220–221 Veränderungen nach Verimpfung von Kulturen des B. Gigas beim Meerschweinchen.- Abb. 222 Veränderungen nach Impfung eines Meerschweinchens mit dem B. hämolyticus (Cl. hämolyticum).- Abb. 223–231 Veränderungen nach Verimpfung von Kulturen des B. oedematis maligni gracilis beim Meerschweinchen.- Abb. 232 Veränderungen nach Verimpfung eines Kulturfiltrates des B. oedematis maligni gracilis bei einem Meerschweinchen.- Abb. 233–235 Veränderungen nach Verimpfung einer Kultur des B. oedematis sporogenes Sordellii (Cl. Sordellii) beim Meerschweinchen.- Abb. 236–240 Zustand nach Verimpfung einer Kultur des B. sporogenes Metschnikoff stark pathogène Art 1908 beim Meerschweinchen.- Abb. 241–245 Veränderungen nach Verimpfung von Kulturen des B. putrificus verrucosus (B. sporogenes A) beim Meerschweinchen.- Abb. 246–248 Zustand nach Verimpfung von Kulturen des B. Putrificus tenuis (B. bifermentans) beim Meerschweinchen.- Abb. 249–252 Veränderungen nach Verimpfung von Kulturen des B. histolyticus (Cl. histolyticum) beim Meerschweinchen.- Abb. 253–254 Zustand nach Verimpfung gemischter Kulturen des Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A) und des B. putrificus verrucosus (B. sporogenes A) beim Meerschweinchen.- Abb. 255 Zustand nach Verimpfung von gemischten Kulturen des NovYschen Bazillus des malignen Ödems (Cl. Novyi) und des B. putrificus verrucosus (B. sporogenes A) beim Meerschweinchen.- D. Abbildungen makroskopischer und mikroskopischer Veränderungen bei Gasödembazilleninfektionen des Menschen.- Abb. 256 Muskelveränderungen bei einer Monoinfektion des Menschen mit dem Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A). Histol. Präparat.- Abb. 257–258 Makroskopische Abbildungen von Jejunalschlingen des Menschen beim sog. infektiösen Darmbrand.- Abb. 259 Mikroskopisches Präparat aus einer Jejunalschlinge des Menschen bei Darmbrand.- Abb. 260 Mikroskopisches Präparat einer Jejunalschlinge des Kaninchens nach experimenteller Infektion mit einer Kultur des B. enterotoxicus (B. Welchii Typ F, Cl. perfringens Typ F) zum Vergleich.- Abb. 261–266 Makroskopische Präparate aus der Sammlung E. Fraenkel vom Gasbrand des Uterus.- Abb. 267–268 Gasbrand des Uterus durch B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A. Mikroskopische Präparate aus der Sammlung von E. Fraenkel.- Abb. 269 Abstrich aus dem Uterusinhalt bei Gasbrand durch Fraenkelsche Gasbazillen (B. Welchii Typ A, Cl. perfringens Typ A), Originalpräparat von E. Fraenkel.- Abb. 270 Haemoglobinurische Nephrose bei puerperaler Sepsis durch.- den Fraenkelschen Gasbazillus (B. Welchii







Altre Informazioni

ISBN:

9783642484735

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 244 x 170 mm Ø 264 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:140 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 112
Pagine Romane: xi






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X