Destillation Im Laboratorium - Röck H. | Libro Steinkopff 01/1960 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

röck h. - destillation im laboratorium

Destillation im Laboratorium Extraktive und Azeotrope Destillation




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
63,98 €
NICEPRICE
60,78 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Steinkopff

Pubblicazione: 01/1960





Sommario

I: Mischphasenthermodynamik und Destillationsprobleme.- * 1. Grundlegendes und Begriffsbestimmungen.- 2. Mischphasenthermodynamik und Azeotropie.- a) Wichtige, allgemeine Gesetzmäßigkeiten.- b) Beispiel: Temperaturabhängigkeit der azeotropen Konzentration.- c) Beispiel: Azeotropie einer Substanz mit einer anderen Stoffklasse (homologe Reihe).- 3. Qualitative Vorhersage von ?GE für binäre Systeme auf Grund von Daten für die reinen Komponenten.- a) Methode von Ewell, Harrison und Berg.- b) Methode von Hildebrand; innerer Druck.- c) Polaritätsregeln.- d) Korrelation der Grenzwerte der Aktivitätskoeffizienten.- 4. Thermodynamische Grundlagen der extraktiven Destillation; Auswahl der Zusatzkomponenten.- * a) Allgemeine Gesichtspunkte.- b) Beispiel Azeton/Chloroform; Zusatzstoff Methylisobutylketon.- c) Beispiel Benzol/Zyklohexan; Zusatzstoff Anilin.- d) Beispiel n-Heptan/Methylzyklohexan.- * e) Beispiel n-Heptan/Toluol.- * f) Beispiel binäre, ideale Mischung und Zusatzstoff.- * g) Beispiel Äthanol/Wasser, Essigsäure/Wasser, Zusatzstoff Salze.- * h) Technische Anwendungen der extraktiven Destillation.- * i) Wünschenswerte Eigenschaften der Zusatzkomponenten.- 5. Thermodynamische Grundlagen der azeotropen Destillation; Wahl des azeotropbildenden Zusatzstoffes.- * a) Allgemeine Gesichtspunkte, Beispiel Zyklohexan/Benzol/Äthylazetat.- b) Trennung verschiedener Typen von Kohlenwasserstoffen mit etwa gleicher Lage des Siedepunkts.- c) Trennung des Azeton/Methanol-Azeotropes mit Methylenchlorid als Zusatzstoff.- d) Azeotrope von Kohlenwasserstoffen untereinander und deren Zerlegung durch azeotrope Destillation.- e) Ternäre azeotrope Gemische.- * f) Wünschenswerte Eigenschaften der Zusatzkomponente.- 6. Heterogene Azeotrope.- a) Allgemeine Gesichtspunkte.- b) Beispiel Entwässerung von Pyridin.- c) Beispiel Entwässerung von Essigsäure.- *7. Zur Frage der Nomenklatur.- 8. Messung des Verdampfungsgleichgewichts.- a) Apparatur zur Messung des Siedegleichgewichts.- b) Anwendung auf extraktive Destillation.- c) Anwendung auf azeotrope Destillation.- d) Gaschromatographie und extraktive Destillation.- 9. Anhang zu Teil I.- a) Literaturhinweise.- b) Wahl der Zusatzkomponenten auf Grund der Polaritätsregeln.- c) Tabelle für $$\Delta \bar G_{\max }^E$$ -Werte und A-Werte.- II: Praktische Ausführung und Ergebnisse der extraktiven und azeotropen Destillation im Laboratorium.- *1. Allgemeine Betrachtungen über Destillationskolonnen.- *2. Einfache Theorie der absatzweisen Destillation.- * a) Ableitung der Austauschgeraden.- * b) Wirkung des Rücklaufverhältnisses, der Bodenzahl, des Betriebsinhaltes und des Trennfaktors auf den Trenneffekt.- 3. Konstruktion von diskontinuierlichen Laboratoriums-Füllkörperkolonnen.- a) Aufbau der Kolonnen.- b) Regelung der Blasenheizung.- c) Regelung des adiabatischen Mantels.- d) Einstellung und Veränderung des Rücklaufverhältnisses.- e) Sicherung gegen Kühlwasserausfall; Feuersicherung.- f) Füllkörper mit hoher Wirksamkeit; Kolonnentest.- * g) Sondereinrichtungen für azeotrope, heteroazeotrope und extraktive Destillation.- * h) Pumpen für Laboratoriumsdestillationsanlagen (von F. Langers).- *4. Ergebnisse von laboratoriumsmäßigen Destillationen mit Zusatzstoffen.- a) Vor- und Nachteile der azeotropen und extraktiven Destillation.- b) Ergebnisse azeotroper Destillationen.- c) Heteroazeotrope Destillation.- d) Extraktive Destillation.- e) Absolutierung von Äthanol mit Benzol.- Namenverzeichnis.







Altre Informazioni

ISBN:

9783798501768

Condizione: Nuovo
Collana: Fortschritte der physikalischen Chemie
Dimensioni: 235 x 155 mm Ø 305 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:24 schwarz-weiße Tabellen
Pagine Arabe: 164
Pagine Romane: xiii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X