Bella Figura. Europaische Bronzekunst In Suddeutschland Um 1600 - Aa.Vv. | Libro Hirmer Verlag 02/2015 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

aa.vv. - bella figura. europaische bronzekunst in suddeutschland um 1600

BELLA FIGURA. EUROPAISCHE BRONZEKUNST IN SUDDEUTSCHLAND UM 1600 Munchen, Bayerischen Nationalmuseum, 6 februar - 25 mai 2015




Disponibilità: Normalmente disponibile in 20 giorni


PREZZO
49,90 €
NICEPRICE
47,40 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

HIRMER VERLAG

Pubblicazione: 02/2015





Trama

Am Hofe der Medici hatte der Flame Giambologna mit seinen elegant-bewegten Figuren eine Kunst kreiert, die alsbald ihren Siegeszug auch nördlich der Alpen antrat. Hier schufen seine Schüler, allen voran Hubert Gerhard und Adriaen de Vries, Werke voller Grazie, Einfallslust und bis dahin ungekannter technischer Meisterschaft. Wie bei dem nun endgültig ins Münchner Museum zurückgekehrten ?Merkur? durchdringt in ihnen der manieristische Formenschwung die Sujets. Der reich illustrierte Katalog bietet die ganze Bandbreite des Themas anhand erlesener Spitzenstücke aus internationalem Museumsbesitz und nie öffentlich gezeigten Privatsammlungen.




Note Libraio

Die luxuriöse Kunst der Bronzeplastik hatte um 1600 neben Florenz ihre Zentren in München und Augsburg. Nicht nur Brunnen, Plätze, Monumente und Fassaden wurden mit ihren grandiosen Meisterwerken geschmückt, sondern auch die intimen Kunstkammern der Kaufherren und des Adels. Das Bayerische Nationalmuseum präsentiert nun den Zauber dieser Stücke in einem opulenten Katalog. 15 Am Hofe der Medici hatte der Flame Giambologna mit seinen elegant-bewegten Figuren eine Kunst kreiert, die alsbald ihren Siegeszug auch nördlich der Alpen antrat. Hier schufen seine Schüler, allen voran Hubert Gerhard und Adriaen de Vries, Werke voller Grazie, Einfallslust und bis dahin ungekannter technischer Meisterschaft. Wie bei dem nun endgültig ins Münchner Museum zurückgekehrten "Merkur" durchdringt in ihnen der manieristische Formenschwung die Sujets. Der reich illustrierte Katalog bietet die ganze Bandbreite des Themas anhand erlesener Spitzenstücke aus internationalem Museumsbesitz und nie öffentlich gezeigten Privatsammlungen. 12 "Der Lustrausch der Beweglichkeit und die Freude an schier unglaublicher plastischer Präzision durchweht diesen Gestalten- und Figurenpark unwiderstehlich. So bald wird es keine vergleichbare Präsentation dieser Qualität und dieses Glanzes geben." Süddeutsche Zeitung







Altre Informazioni

ISBN:

9783777423586

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 11.50 x 9.50 x 1.25 inch.
Formato: Hardcover
Illustration Notes:352 Abbildungen überw. in Farbe
Pagine Arabe: 420






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X