Zur Sozialität Und Entität Eines Androiden Roboters - Straub Ilona | Libro Springer Vs 09/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

straub ilona - zur sozialität und entität eines androiden roboters

Zur Sozialität und Entität eines androiden Roboters Empirische Zugänge zum Objekt- und Subjektstatus




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
50,98 €
NICEPRICE
48,43 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 09/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Trama

Die zukünftig geplante Etablierung von sozialen Robotern in den Alltag bringt die Frage mit sich, wie diese von den Nutzern wahrgenommen werden. Die eingeschränkte Performanz der Maschinen macht diese als physikalisch-mechanistische oder gar reaktive Objekte geltend. Die vorliegende Studie lehnt sich an sozialtheorietische Prämissen im Sinne der reflexiven Anthropologie an, um in einer Feldstudie die besonderen Bedingungen aufzudecken, die bei Nutzern während der Begegnung mit einem androiden Roboter zu dem Eindruck führen, es handele sich bei dem Roboter um einen sozialen Akteur.





Sommario

Einleitung.- 1 Industrielle und soziale Robotertypen.- 2 Soziologische Theorieansätze – „Wesensbestimmung des Sozialen“ – Ent-anthropozentrische Personalitätsbekundungen in der soziologischen Theoriebildung.- 3 Zentrisch positionierte Wesen.- 4 Exzentrisch positionierte Wesen.- 5 Formen der Anwesenheit sozialer Akteure.- 6 Methodenteil.- 7 Empirische Untersuchung des Idling und Facetrack Modus.- 8 Empirische Untersuchung Teleoperation




Autore

Ilona Straub studierte Kommunikationswissenschaft und Germanistik an der Universität Duisburg-Essen und promovierte am Institut für Sozialwissenschaften (Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit wissenschaftlicher Mitarbeit und Lehrkraftstätigkeit. Derzeit setzt sie ihre Forschung an der Schnittstelle zwischen sozialer Robotik und Sozialtheorie als Research Fellow am CAIS (Center for Advanced Internet Studies) in Bochum fort.








i libri che interessano a chi ha i tuoi gusti





Altre Informazioni

ISBN:

9783658313838

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 600 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:17 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 431
Pagine Romane: xxv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X