home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

wolff roland (curatore) - zentrale themen aus der sportorthopädie und -traumatologie

Zentrale Themen aus der Sportorthopädie und -traumatologie Symposium anläßlich der Verabschiedung von G. Friedebold, Berlin, 25.–26. März 1988




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
55,98 €



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 11/1989





Trama

Der heutige Leistungs- und Hochleistungssport bringt gehauft Verletzungen und Schiiden am Bewegungsapparat mit sich. Ftir den SportIer ist in der Regel nicht falsches oder zu intensives Training Ursache dieser Beschwerden, sondern unzureichende medizinische Betreuung. Die Anforderungen gerade des LeistungssportI~rs an den Arzt sind recht hoch, rechtfertigen jedoch deshalb keine anderen Therapieformen. Anliill>lich der Verabschiedung von Herrn Professor Dr. G. Friedebold im Marz 1988 wurde in einem kleineren Kreis erfahrener Orthopaden und Unfallchirurgen eine kritische Standortbestimmung zu zentralen Themen aus Sportorthopadie und Traumatologie ver? sucht. In drei einftihrenden Grundsatzreferaten wird die Reaktion des passiven Bewegungs? apparates auf Belastung und tlberlastung besprochen. Gerade in der Sportmedizin gewann die Ultraschalldiagnostik als ein nichtinvasives Verfahren rasch an Bedeutung; M6glichkeiten und Grenzen dieses Verfahrens werden ein? gehend beschrieben und diskutiert. Nach grundsatzlichen tlberlegungen zur operativen Behandlung des Sportlers werden Beispiele und spezielle Indikationsstellungen aus dem Bereich der oberen und unteren Extremitat dargestellt. Ftir den Sportier - insbesondere den Berufssportler - ist die SportHihigkeit nach einer Verletzung entscheidend. Eine kritische Beurteilung der Belastbarkeit nach Bandver? letzungen durch namhafte Vertreter mehrerer groBer Kliniken gibt hier eine Hilfestellung. Inhaltsverzeichnis I. Einfiihrung .............................................. 1 Die Bedeutung der Orthopadie fill Freizeit und Leistungssport - historische Entwicklung - heutiger Stand (H. Rettig) ........................... .




Sommario

I. Einführung.- Die Bedeutung der Orthopädie für Freizeit und Leistungssport — historische Entwicklung — heutiger Stand.- Medizin und Sport — Gefährdung und Herausforderung.- II. Die Reaktion des passiven Bewegungsapparates auf Belastung und Überlastung.- Die Reaktion der Sehne auf verschiedene Formen der Belastung und Überlastung.- Die Reaktion des Knorpels auf verschiedene Formen der Belastung und Überlastung.- Die Rekation des Knochens auf Belastung und Überlastung.- Diskussion zum Hauptthema II.- III. Diagnostik von Sportverletzungen durch Arthroskopie und Sonographie.- Indikationsstellung zur Arthroskopie beim Sportler.- Sonographische Diagnostik bei Sportverletzungen.- Möglichkeiten und Grenzen der Sonographie in der sportorthopädischen Praxis.- Diskussion zum Hauptthema III.- IV. Die operative Therapie von Sportschäden und -Verletzungen.- Die Indikation zur operativen Behandlung von Verletzungen des Leistungssportlers.- Möglichkeiten der operativen Behandlung von Sportschäden und Verletzungen an der oberen Extremität — Kritische Wertung.- Die operative Versorgung von Sportverletzungen und Sportschäden der Hand.- Die operative Behandlung von Sportschäden und Sportverletzungen im Bereich der unteren Extremität — Kritische Wertung.- Verletzungen und Schäden an der Wirbelsäule beim Sportler.- Diskussion zum Hauptthema IV.- V. Spezielle Verfahren zur Rekonstruktion von Bandverletzungen.- Die Bandplastik als Primär- oder Sekundäreingriff am oberen Sprunggelenk.- Discus- und Bandverletzungen im Bereich der Handwurzel.- Die Behandlung frischer und veralteter flbularer Bandrupturen der oberen Sprunggelenke.- Ein neues percutanes Ligamentsicherungssystem zur rascheren funktionellen Rehabilitation nach Gelenk-Bandverletzungen (PLSS).- Die veraltete Ruptur des vorderen Kreuzbandes und ihre Versorgung.- Fallbeispiele — sportbedingte, ungewöhnliche Gelenkluxationen am Handgelenk.- Diskussion zum Hauptthema V.- VI. Die postoperative Sportfahigkeit.- Die Sportfähigkeit nach Bandplastiken — Übersichtsreferat.- Die Sportfähigkeit nach Kniebandplastiken.- Sportfähigkeit nach Kreuzbandverletzungen.- Die Sportfähigkeit nach Bandplastiken am oberen und unteren Sprunggelenk.- Sportfähigkeit nach endoprothetischer Versorgung.- Zusammenfassung der Diskussion zum Hauptthema VI.- VII. Spezielle Probleme der Sportorthopädie.- Der Leistenschmerz des Fußballers.- Die sportliche Belastbarkeit bei angeborenen Fehlformen im Bereich der Hüfte (Coxa valga).- Diskussionsbemerkungen zum Hauptthema VII.- Ungelöste Probleme bei der Behandlung nach Verletzungen von Leistungssportlern.










Altre Informazioni

ISBN:

9783540513254

Condizione: Nuovo
Collana: Hefte zur Zeitschrift "Der Unfallchirurg"
Dimensioni: 242 x 170 mm Ø 480 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:122 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 239
Pagine Romane: xiv


Dicono di noi