Zeichenhorizonte - D’Angelo Diego | Libro Springer 02/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > FILOSOFIA > TESTI E STUDI

d’angelo diego - zeichenhorizonte

Zeichenhorizonte Semiotische Strukturen in Husserls Phänomenologie der Wahrnehmung




Disponibilità: Momentaneamente non ordinabile

Attenzione: causa emergenza sanitaria gli ordini saranno spediti a partire dal 6 aprile o appena le disposizioni del governo lo permetteranno.


PREZZO
63,98 €
NICEPRICE
60,78 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 02/2020
Edizione: 1. Aufl. 2019





Sommario





Trama

In diesem Band deckt Diego D'Angelo semiotische Strukturen in der Husserl’schen Phänomenologie der Wahrnehmung auf. Ist es der Phänomenologie darum zu tun, die Erfahrung von Dingen in unserer Umwelt zu beschreiben, so ist dabei der Begriff des Horizontes von zentraler Bedeutung: Was wir unmittelbar wahrnehmen, verweist immer schon auf anderes, was nur „mitgegeben“ ist. Wenn wir Dinge wahrnehmen, haben wir nur eine bestimmte Perspektive, d.h. wir sehen lediglich einen Aspekt. Aber wir nehmen immer ganze Gegenstände wahr (wir sehen Tische und Stühle und andere Menschen). Jeder dieser Gegenstände erscheint in einem Feld weiterer Gegenstände, und es ist der Horizontbegriff, der es erlaubt, das Verhältnis zwischen Selbstgegebenheit und Mitgegebenheit zu explizieren.

Dieses Buch stellt den ersten detaillierten Versuch dar, die Ursprünge solcher horizontaler Felder in semiotischen Strukturen zu suchen. Aus der Verbindung zwischen Husserls eigener Semiotik und seiner Phänomenologie der Wahrnehmung ergibt sich, dass das wahrgenommene Phänomen als Zeichen verstanden werden muss. Das Zeichen wiederum bezeichnet etwas, was in leiblicher Bewegung eingeholt werden kann. 

Mit der Verbindung von Leiblichkeit, Semiotik und Wahrnehmung thematisiert diese Monographie das Verhältnis zwischen folgenden phänomenologischen Forschungsgebieten:

•                     Husserls Semiotik der Wahrnehmung in den Logischen Untersuchungen 

•                     Phänomenologische Raumanalyse – kinästhetische Indikation

•                     Horizont und Noema

•                     Passive Anzeige

•                     Zeichen und Leiblichkeit als Grundlagen der Fremderfahrung

•                     Genetische Phänomenologie und Semiotik der Erfahrung

•                     Protentionen und teleologische Semiose

•                     Induktion und Ursprung des menschlichen Ichs

Das Buch eröffnet die Möglichkeit, Husserls Phänomenologie jenseits einer Metaphysik der Präsenz zu verstehen. Zudem leisten D'Angelos Einzeluntersuchungen einen Beitrag zu aktuellen Diskussionen in der Philosophie der leiblichen Kognition. – Eine hilfreiche Leseempfehlung für

 •    Interessierte Themenneulinge

 •    Bachelor- und Masterstudenten der Geisteswissenschaften

•        Hochschulabsolventen sowie Forschungswissenschaftler





Autore

Diego D’Angelo hat Philosophie an der „Statale“-Universität in Mailand studiert. 2016 wurde er an der Universität Freiburg im Breisgau promoviert. Im akademischen Jahr 2016-17 war er Postdoctoral Research Fellow an den Husserl Archives der KU Leuven; danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Koblenz-Landau. Seit 2018 ist er Assistent am Institut für Philosophie der Universität Würzburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind antike Philosophie, Phänomenologie, Hermeneutik und Philosophie der Wahrnehmung.







Altre Informazioni

ISBN:

9783030174675

Condizione: Nuovo
Collana: Phaenomenologica
Dimensioni: 235 x 155 mm Ø 670 gr
Formato: Copertina rigida
Illustration Notes:109 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 324
Pagine Romane: x






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X