home libri books Fumetti ebook dvd top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > FILOSOFIA > TESTI E STUDI

 - weimarer nietzsche-bibliographie in 5 bänden

Weimarer Nietzsche-Bibliographie in 5 Bänden Band 3: Sekundärliteratur 1867-1998: Nietzsches geistige und geschichtskulturelle Lebensbeziehung, sein Denken und Schaffen




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
227,98 €
NICEPRICE
216,58 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

J.B. Metzler

Pubblicazione: 04/2002





Trama

Die Weimarer Nietzsche-Bibliographie erfasst die zwischen 1867 und 1998 erschienene Primär- und Sekundärliteratur aller Sprachen und Länder. Ziel ist es, ein zuverlässiges bibliographisches Grundlagenwerk zu Leben, Werk und Wirkung Nietzsches für die internationale Einzelforschung und darüber hinaus für die Geisteswissenschaften insgesamt zu schaffen. Angestrebt wird ein hoher Grad an Vollständigkeit. Bei der Verzeichnung der Sekundärliteratur wird neben der eigentlichen Forschungsliteratur besonderes Augenmerk auf die Literatur zur Wirkungsgeschichte gelegt. Die Titelbeschreibung erfolgt weitgehend aufgrund der vorliegenden Originalquelle. An der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist mit der Privatbibliothek Friedrich Nietzsches und mit der Bibliothek des Nietzsche-Archivs, das bis 1945 seine Wirkungsstätte in Weimar hatte, ein Grundbestand der Nietzsche-Literatur vorhanden, der seit 1990 systematisch ausgebaut wird. Auf diesem Bestand konnte das Projekt einer umfassenden retrospektiven Personalbibliographie zu Friedrich Nietzsche aufbauen. Die Bibliographie erschließt die Literatur systematisch über Annotationen sowie über Register (Personen-, Sach- und Werkregister). Das Werk erscheint in fünf Bänden. Band 1 liegt bereits vor. Die übrigen vier Bände mit der Forschungsliteratur und der Literatur zur Wirkungsgeschichte folgen im April 2002. Insgesamt werden über 20.000 Dokumente verzeichnet. Die Weimarer Nietzsche-Bibliographie bildet die Plattform für jede Beschäftigung mit der internationalen Wirkung Nietzsches.




Autore

Die Bearbeiter Susanne Jung und Clemens Wahle sind Diplom-Bibliothekare; Erdmann von Wilamowitz-Moellendorff und Dr. Wolfram Wojtecki sind wissenschaftliche Mitarbeiter an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek; Dr. Frank Simon-Ritz war bis 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und ist jetzt Direktor der Bibliothek der Bauhaus-Universität Weimar. Die Herausgeber Dr. Michael Knoche ist Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar; Reinhart Tgahrt leitet die Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs in Marbach.










Altre Informazioni

ISBN:

9783476016485

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 235 x 155 mm Ø 1632 gr
Formato: Copertina rigida
Illustration Notes:VIII, 1013 S.
Pagine Arabe: 1013
Pagine Romane: viii


Dicono di noi