Umweltmanagement In 22 Lektionen - Schreiner Manfred | Libro Gabler Verlag 01/1991 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

schreiner manfred - umweltmanagement in 22 lektionen

Umweltmanagement in 22 Lektionen Ein Ökonomischer Weg in eine Ökologische Wirtschaft




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
55,98 €
NICEPRICE
53,18 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Gabler Verlag

Pubblicazione: 01/1991
Edizione: 2. Aufl. 1991





Sommario

1 Ökonomie und Ökologie.- 1.1 Die Ökonomie im Widerspruch zur Ökologie.- 1.2 Systemtheoretische Grundbegrifife.- 1.2.1 Kennzeichen ökonomischer Systeme.- 1.2.2 Kennzeichen ökologischer Systeme.- 1.2.3 Zum Verhältnis ökonomischer und ökologischer Systeme.- 1.3 Ökologisierung der Ökonomie.- 1.4 Ökonomisierung der Ökologie.- 1.5 Auf dem Weg zu einer Versöhnung von Ökonomie und Ökologie.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 2 Umwelt als Produktionsfaktor.- 2.1 Umwelt in der “klassischen” Produktions- und Kostentheorie.- 2.2 Umwelt als Inputfaktor.- 2.3 Umwelt als Aufnahmemedium für Output.- 2.4 Besonderheiten des Produktionsfaktors Umwelt.- 2.5 Mengen- und Wertgerüst des Produktionfaktors Umwelt.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 3 Umweltschutz und Unternehmensziele.- 3.1 Grundlegende betriebswirtschaftliche Zielproblematik.- 3.2 Umweltschutz als Untemehmensziel.- 3.2.1 Heteronome Zielvorgabe.- 3.2.2 Autonome Zielsetzung.- 3.2.3 Grundlegende Zielkonstellationen.- 3.2.4 Ziele des betrieblichen Umweltschutzes.- 3.2.5 Zum Stand der Einbeziehung des Umweltschutzzieles.- 3.3 Umweltschutz als Restriktion des Gewinnzieles.- 3.4 Umweltschutz als Chance zur Verbesserung des Betriebsergebnisses.- 3.5 Zur Bedeutung der Zielbildungsproblematik.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 4 Grundsätze betrieblicher Umweltpolitik.- 4.1 Zur Philosophie umweltbezogener Politiken.- 4.1.1 Ursachen der Umweltproblematik.- 4.1.2 Erhalt der menschlichen Existenzgrundlagen.- 4.1.3 Erhalt des marktwirtschaftlichen Systems.- 4.1.4 Gerechte Wohlstandsverteilung.- 4.1.5 Intertemporale Aspekte.- 4.2 Umweltschutz als Aufgabe der Untemehmensführung.- 4.2.1 Führungsentscheidungen.- 4.2.2 Defensives und offensives Umweltschutz-Konzept.- 4.3 Verhaltensgrundsätze als intemalisierte Normen.- 4.4 Instrumentelle Prinzipien.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 5 Betriebliche Kreislaufwirtschaft.- 5.1 Kreisläufe in der Betriebswirtschaftslehre.- 5.2 Begriffliche Grundlagen.- 5.3 Ziele, Motive und Effekte des Recycling.- 5.4 Grundprinzipien der Kreislaufwirtschaft.- 5.4.1 Thermodynamische Grundsätze und Entropie.- 5.4.2 Ökologische Rationalität.- 5.4.3 Ingenieurwissenschaftlich-technische Realisierbarkeit.- 5.4.4 Ökonomische Rationalität.- 5.5 Eigenschaften und Arten von Kreisläufen.- 5.6 Gegenstände des Recycling.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 6 Umweltrelevante Tätigkeitsfelder im Unternehmen.- 6.1 Grundlagen.- 6.2 Tätigkeitsfelder nach prozessualer Gliederung.- 6.2.1 Überblick.- 6.2.2 Tätigkeiten im technischen Untemehmensbereich.- 6.2.3 Tätigkeiten im Marketingbereich.- 6.2.4 Tätigkeiten im Verwaltungsbereich.- 6.3 Tätigkeitsfelder nach Objekten.- 6.4 Tätigkeitsfelder nach beruflicher Qualifikation.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 7 Betriebsbeauftragte für Umweltschutz.- 7.1 Die Umweltschutzbeauftragten im Unternehmen.- 7.2 Rechtliche Grundlagen für die Betriebsbeauftragten.- 7.2.1 Immissionschutzbeauftragter.- 7.2.2 Abfallbeauftragter.- 7.2.3 Gewässerschutzbeauftragter.- 7.2.4 Verfahren der Bestellung.- 7.3 Stellung und Aufgaben der Betriebsbeauftragten.- 7.4 Umweltbeauftragte ohne gesetzlichen Zwang.- 7.5 Umweltschutz als Bestandteil der Managementstruktur.- 7.6 Situation der Betriebsbeauftragten in der Praxis.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 8 Grundstücke und Gebäude.- 8.1 Problembeschreibung.- 8.2 Rechtliche Grundlagen.- 8.2.1 Planungs- und Baurecht.- 8.2.2 Rechtgrundlagen der Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung.- 8.3 Umweltorientierte Standortwahl versus Wirtschaftsentwicklung.- 8.4 Umweltorientierte Architektur und Baugestaltung.- 8.5 Umweltorientierte Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung.- 8.6 Methoden der Prioritätenbildung.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 9 Materialwirtschaft.- 9.1 Problembeschreibung.- 9.2 Produktpolitik als Bestimmungsfaktor der Materialwirtschaft.- 9.2.1 Materialwirtschaft und Produktplanung.- 9.2.2 Umweltfreundlichkeit als Terminus technicus.- 9.3 Beschaffungslogistik.- 9.4 Ökonomisch-ökologische Zusammenhänge.- 9.5 Lösungsansätze für eine umweltfreundliche Materialwirtschaft.- 9.5.1 Ansatzpunkte umweltorientierter Materialwirtschaft.- 9.5.2 Ziele und Mittel umweltorientierter Materialwirtschaft.- 9.5.3 Prioritätenbildung.- 9.5.4 Informationen.- 9.6 Beispiel: Umweltfreundliche Beschaffung im Bürowesen.- 9.6.1 Bedarfanalyse und daraus entstehende Umweltproblematik.- 9.6.2 Verwendung von alternativen Produkten.- 9.6.3 Check-Liste zur Auswahl umweltfreundlicher Produkte.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 10. Fertigungswirtschaft.- 10.1 Problembeschreibung umweltorientierter Fertigungswirtschaft.- 10.2 Rechtliche Grundlagen.- 10.3 Belastungskategorien im Herstellungsbereich.- 10.4 Strategien zu einer umweltfreundlichen Fertigungswirtschaft.- 10.5 Minimierungstechnologie als ökonomisch-ökologische Zielharmonie.- 10.6 Maßnahmenkatalog im Fertigungsbereich.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 11 Betriebliche Abfallwirtschaft.- 11.1 Problembeschreibung.- 11.2 Zur Situation der Abfallwirtschaft.- 11.2.1 Abfallmengen.- 11.2.2 Abfallarten.- 11.2.3 Behandlungsarten.- 11.2.4 Zuständigkeiten.- 11.3 Rechtliche Grundlagen.- 11.4 Strategien betrieblicher Abfallwirtschaft.- 11.4.1 Vermeidungs- und Verminderungsstrategien.- 11.4.2 Umwandlungsstrategien.- 11.4.3 Recyclingstrategien.- 11.4.4 Fremdentsorgung.- 11.5 Administrative Anforderungen und Hilfen.- 11.5.1 Anzeige- und Nachweispflichten.- 11.5.2 Administrative Hilfen.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 12 Betriebliche Wasserwirtschaft.- 12.1 Problembeschreibung und Scénario der Wasserwirtschaft.- 12.2 Zur Situation der Wasserwirtschaft in der Bundesrepublik.- 12.2.1 Wasservorräte, -verbrauch und -aufbereitung.- 12.2.2 Abwassermengen und -Qualitäten.- 12.2.3 Abwasserbehandlung.- 12.3 Rechtliche Grundlagen.- 12.3.1 Schwerpunkte des Wasserhaushaltsgesetzes.- 12.3.2 Vollzug des Abwasserabgabengesetzes.- 12.4 Stategien betrieblicher Wasserwirtschaft.- 12.4.1 Vermeidungsstrategien beim Frischwasserverbrauch.- 12.4.2 Vermeidungsstrategien im Abwasserbereich.- 12.4.3 Fremdentsorgung.- 12.5 Ökonomische Aspekte der Wasserwirtschaft.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 13 Betriebliche Energiewirtschaft.- 13.1 Problembeschreibung und Scenario der Energiewirtschaft.- 13.2 Technische, ökonomische und ökologische Aspekte.- 13.3 Zur Situation der Energiewirtschaft in der Bundesrepublik.- 13.4 Rechtliche Grundlagen der Energiewirtschaft.- 13.5 Betriebliche Strategien für eine umweltorientierte Energiewirtschaft.- 13.6 Ökonomisch-ökologische Zielkonstellationen.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 14 Emissionen.- 14.1 Problembeschreibung und grundlegende Zusammenhänge.- 14.2 Zur Emissionssituation in der Bundesrepublik.- 14.3 Rechtliche Grundlagen.- 14.4 Technische Grundlagen der Emissionsminderung.- 14.4.1 Grundlegende Verfahren der Luftreinhaltung.- 14.4.2 Techniken zur Separierung von Stäuben und Nebel.- 14.4.3 Beseitigung gasförmiger Stoffe.- 14.4.4 Wärmerückgewinnung.- 14.4.5 Lärmminderung.- 14.5 Strategien betrieblicher Emissionsminderungsmaßnahmen.- 14.6 Ökonomische und ökologische Aspekte.- Kontrollfragen und weiterführende Aufgaben.- Literaturhinweise.- 15 Umwelthaftung.- 15.1 Problembeschreibung und -abgrenzung.- 15.2 Umweltrisiken.- 15.3 Rechtliche Grundlagen.- 15.3.1 Das Verschuldensprinzip als generelle Haftungsgrundlage.- 15.3.2 Gefährdungshaftung als neues Element.- 15.3.3 Zur Frage der gesamtschuldnerischen Haftung.- 15.3.4 Zeitliche und betragsmäßige Eingrenzung.- 15.3.5 Legalisierungswirkung öffentlich-rechtlicher Genehmigungen.- 15.4 Perspektiven der Umwelthaftung.- 15.5 Ökonomische Bedeutung der Umwelthaftung.- 15.6 Z







i libri che interessano a chi ha i tuoi gusti





Altre Informazioni

ISBN:

9783409233460

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 244 x 170 mm Ø 595 gr
Formato: Brossura
Pagine Arabe: 321
Pagine Romane: xvi






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X