Transnationale Mobilität Und Persönliche Netzwerke Digitaler Nomaden - Müller Annika K. | Libro Springer Vs 12/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

müller annika k. - transnationale mobilität und persönliche netzwerke digitaler nomaden

Transnationale Mobilität und persönliche Netzwerke Digitaler Nomaden




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
48,98 €
NICEPRICE
46,53 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 12/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

1 Einleitung.- I Theoretische Perspektive und Forschungsinteresse.- 2 Mobilität(en) und eine transnationale Forschungsperspektive.- 3 Persönliche Netzwerke und eine relationale Forschungsperspektive.- 4 Forschungsgegenstand und Forschungsfragen.- II Methodisches Vorgehen und Empirische Datengrundlage.- 5 Forschungspraktische Umsetzung.- III Empirische Ergebnisse.- 6 Mobilitätshandlungsmodi – Identifikation und Rekonstruktion entlang kontrastiver Fälle.- 7 Mobilitätshandlungs- und Netzwerkmuster – Verdichtung durch empiriebasierte Querbezüge.- 8 Rahmenstruktur und Konstruktionen Digitalen Nomadentums im Kontext von Mobilität und Netzwerkeingebundenheit.- IV Schlussbetrachtung und Diskussion.- 9 Digitales Nomadentum als Lebensstil.- 10 Ausblick




Trama

In der vorliegenden Studie bietet Annika Müller detaillierte Einblicke in die Lebenswelt Digitaler Nomaden. Diesen onlinebasiert arbeitenden und ortsflexibel lebenden Personen wurde in der sozialwissenschaftlichen Forschung bislang nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Auf Basis eines qualitativen netzwerkanalytischen Forschungsansatzes widmet sich die Autorin daher mit einem differenzierten Blick deren Mobilitätspraktiken, Arbeitsgewohnheiten und sozialen Eingebundenheit. Sie begegnet den postmodernen Nomaden in verschiedenen Ländern Südostasiens – häufig in coworking- und coliving Spaces – und lässt sie in Interviews selbst zu Wort kommen. Es wird gezeigt, dass die befragten Akteur*innen ihre ganz eigenen Mobilitätsstrategien entwickeln und soziale Eingebundenheit jenseits nationalstaatlicher Grenzen herstellen.




Autore

Annika K. Müller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen der (Eliten-)Mobilität und (Lebensstil-)Migration, Transnationalismus, Coworking und Coliving sowie der qualitativen Netzwerkforschung.







Altre Informazioni

ISBN:

9783658318550

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 526 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:44 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 387
Pagine Romane: xv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X