home libri books Fumetti ebook dvd top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

sprotte yvonne - therapeutengeführte gespräche mit schizophrenen patienten über ihre eigenen bilder in der kunsttherapie

Therapeutengeführte Gespräche mit schizophrenen Patienten über ihre eigenen Bilder in der Kunsttherapie Eine quantitative Einzelfallstudie mittels Text- und Stimmanalyse




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
70,98 €
NICEPRICE
67,43 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 07/2022
Edizione: 1. Aufl. 2022





Trama

Anhand einer explorativen Studie an Patienten mit chronischen Verlaufsformen der Schizophrenie wird in diesem Buch untersucht, ob eine Gruppen-Kunsttherapie mit anschließender Bildbesprechung das Kommunikationsverhalten der Patienten beeinflussen kann. Als potenzielle Indikatoren für das Kommunikationsverhalten werden Merkmale der Stimme und Sprache gewählt, die mit objektiven technischen Analyseverfahren erfasst werden. Sieben Patienten nahmen über einen Zeitraum von sechs Monaten an einer wöchentlichen Kunsttherapie in der Gruppe teil. Hier waren sie bildnerisch tätig. Im Einzelinterview nach drei bis vier Tagen sprachen sie dann mit der Autorin über ihr eigenes Bild, und zwar in Form eines standardisierten Leitfadeninterviews, das digital aufgezeichnet wurde. Die Audiodokumente werden mit validierten computergestützten Analyseverfahren ausgewertet; es werden Veränderungen bei Stimmanalyse-Faktoren gemessen, die eine Aktivierung von Emotionen belegen. Sie lassen sich naheliegend als Ergebnis eines kathartischen Heilungsprozesses interpretieren. Die in dieser Studie vorgestellten Methoden haben das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zur quantitativen Erforschung der Wirksamkeit und Wirkweise der Kunsttherapie zu leisten.





Sommario

Einleitung.- Schizophrenie, das Krankheitsbild.- Kunsttherapie unter besonderer Berücksichtigung der Schizophrenie.- Forschungsstand zum Nachweis kunsttherapeutischer Effekte bei der Schizophrenie.- Sprach- und Stimmanalyse in der Wissenschaft: Instrumente der Bewertung und des Monitorings therapeutischer Prozesse.- Begründung, Grundannahmen und Forschungsfragen.- Studiendesign.- Methodisches Vorgehen.- Operationalisierung der quantitativen Einzelfallstudien.- Datenaufbereitung der Untersuchungsinstrumente.- Statistische Verarbeitung der Datensätze.- Deskriptive Statistik.- Explorative Faktorenanalyse.- Einzelfallanalysen.- Ergebnisse der linearen Regressionsanalyse über das Gesamtkollektiv (GK).- Diskussion der Methode.- Diskussion der Ergebnisse.- Zusammenfassung.- Ausblick.




Autore

Yvonne Sprotte ist Kunstpädagogin, Kunsttherapeutin und Lehrbeauftragte an der Universität Augsburg. Sie hat an der Hochschule für Bildende Künste Dresden im Aufbaustudiengang KunstTherapie promoviert.










Altre Informazioni

ISBN:

9783658381080

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 496 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:XXXI, 346 S. 68 Abb., 14 Abb. in Farbe.
Pagine Arabe: 346
Pagine Romane: xxxi


Dicono di noi