Soziale Arbeit Und Sucht - Krebs Marcel (Curatore); Mäder Roger (Curatore); Mezzera Tanya (Curatore) | Libro Springer Vs 12/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

krebs marcel (curatore); mäder roger (curatore); mezzera tanya (curatore) - soziale arbeit und sucht

Soziale Arbeit und Sucht Eine Bestandesaufnahme aus der Praxis

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
51,98 €
NICEPRICE
49,38 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 12/2020
Edizione: 1. Aufl. 2021





Sommario

Einleitung.- Soziale Arbeit in der Suchtprävention – eine Suche.- Eine Selbstverständlichkeit: Soziale Arbeit in der ambulanten Suchtberatung und Therapie .- Stationärer Entzug, der Start in ein suchtfreies Leben?.- Soziale Arbeit: Eine wichtige Profession in der suchtmedizinischen Tagesklinik.- Soziale Arbeit: Dreh- und Angelpunkt der stationären Suchttherapie.- Soziale Arbeit in einem stationären therapeutischen Reintegrationsprogramm.- Raus aus der Isolation durch soziale Integration.- Soziale Teilhabe durch Arbeitsintegration.- Soziale Arbeit als unverzichtbarer Bestandteil in der Opioidagonistischen Therapie.- Aufsuchende Soziale Arbeit als sozialräumliche und lebensweltorientierte Schadensminderung.- Von umstrittenen Pionierprojekten zum Erfolgsmodell.- Soziale Arbeit, nach acht.- Die SIP der Stadt Luzern als Akteurin der vermittelnden Sozialarbeit.- Soziale Arbeit bei der Bewährungshilfe - von Wünschen und Realitäten.- Über die Krankheit hinaus: die Rückkehr der Sozialen Arbeit.- Soziale Arbeit als massgebliche Kraft in der interprofessionellen Suchthilfe?.




Trama

Das Projekt «Soziale Arbeit in der Suchtprävention und Suchthilfe der Deutschsprachigen Schweiz» hat die Professionalisierung der Sozialen Arbeit in der Suchtarbeit zum Ziel. In einem ersten Schritt soll mittels dieser Open Access Fachpublikation eine Bestandsaufnahme zur Sozialen Arbeit in den Arbeitsfeldern der Suchtprävention und Suchthilfe gemacht werden. Darauf aufbauend wird in einem nächsten Schritt eine Tagung organisiert und die Resultate zur Diskussion gestellt und erste Empfehlungen formuliert. Anschliessend sollen weitere (forschungsbasierte) Entwicklungsschritte zum Thema lanciert werden.

In diesem Buch werden die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit sowohl im ambulanten, aufsuchenden wie auch stationären Setting der Suchthilfe und der Suchtprävention in der deutschsprachigen Schweiz dargestellt und diskutiert






Autore

Marcel Krebs, Soziologe & Sozialarbeiter HFS, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Soziale Arbeit und bei Infodrog, Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht, Redaktionsleiter SuchtMagazin und Infoset.

Roger Mäder, Sozialarbeiter FH, Geschäftsleiter Forum Suchtmedizin Ostschweiz FOSUMOS, Koordinator Praxis Suchtmedizin Schweiz.

Tanya Mezzera, ist Sozialarbeiterin FH, Geschäftsleitungsmitglied der Suchthilfe ags und Bereichsleiterin der Suchtberatung ags, Lenzburg & Wohlen (Kanton Aargau, Schweiz). 









Altre Informazioni

ISBN:

9783658319939

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 410 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:1 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 283
Pagine Romane: xxiv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X