Religionsphilosophie Als Perspektive - Seitschek Hans Otto | Libro Springer Vs 06/2017 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

seitschek hans otto - religionsphilosophie als perspektive

Religionsphilosophie als Perspektive Eine neue Deutung von Wirklichkeit und Wahrheit




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
70,98 €
NICEPRICE
67,43 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 06/2017
Edizione: 1. Aufl. 2017





Trama

Die Religionsphilosophie bietet eine zentrale Perspektive auf die Philosophie als ganze. In dieser Perspektive werden die Religion selbst und durch sie Wirklichkeit und Wahrheit philosophisch gedeutet. Auf systematische Fragen der Religion antwortet die Philosophie mit reflexiver Anstrengung.
Das Buch verfolgt insbesondere zwei Absichten: Erstens rückt es die Religionsphilosophie von einer randständigen Position ins Zentrum der Philosophie: Religionsphilosophie ist zuallererst Philosophie. Zweitens wird auf diese Weise ein Raum geschaffen, in dem eine Reflexion von Religion möglich ist, die, unabhängig von konfessionell eingeschränkter oder kulturell eingeengter Forschung, dem Wesen der Religion näher kommt. Die Religion ist sowohl für das Menschenbild als auch für die Gesellschaftsordnung eine prägende Kraft.




Sommario

Systematik.- Platon, Aristoteles, Augustinus.- Religionsphilosophie bei Thomas von Aquin.- Die Verschmelzung von Religion und Philosophie bei Hegel als religiöse Philosophie.- Die ex-negativo-Perspektive der Religionsphilosophie bei Nietzsche.- Neue Wege der philosophischen Reflexion von Religion im 20. Jahrhundert.- Mögliche Arbeits- und Anwendungsfelder der Religionsphilosophie im 21. Jahrhundert.




Autore

Dr. Hans Otto Seitschek ist Privatdozent für Philosophie, katholischer Theologe und Kirchenrechtler. Er lehrt am Guardini-Lehrstuhl der Ludwig-Maximilians-Universität München, am Lehrstuhl für Christliche Religionsphilosophie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie im Fachbereich Kirchenrecht der Universität Augsburg.








Altre Informazioni

ISBN:

9783658122430

Condizione: Nuovo
Collana: Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 688 gr
Formato: Copertina rigida
Illustration Notes:Bibliographie
Pagine Arabe: 434
Pagine Romane: xii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X