Protestkommunikation: Konflikte Um Die Legitimität Politischer Öffentlichkeit - Hahn Kornelia (Curatore); Langenohl Andreas (Curatore) | Libro Springer Vs 02/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

hahn kornelia (curatore); langenohl andreas (curatore) - protestkommunikation: konflikte um die legitimität politischer Öffentlichkeit

Protestkommunikation: Konflikte um die Legitimität politischer Öffentlichkeit

;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
45,98 €
NICEPRICE
43,68 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 02/2021
Edizione: 1. Aufl. 2021





Trama

Politische Öffentlichkeit beruht auf Vorstellungen legitimer Formen öffentlicher Kommunikation. Gerade diese werden durch Protestkommunikation häufig herausgefordert. Hierzu versammelt der Band Beiträge, die unterschiedliche Perspektiven auf diese Protestkommunikation bearbeiten: den Streit über die Legitimität politischer Öffentlichkeit als Motor von Protest, die Anrufung von Öffentlichkeit als Symbol gesellschaftlicher Allgemeinheit sowie die vieldeutige Medialität von Protestkommunikation.





Sommario

Protestkommunikation und Konflikte um die Legitimität politischer Öffentlichkeit.-  Die Konstruktion legitimer Öffentlichkeiten. Über zeitgenössische Krisendiagnosen, die Theorie der Akteur-Netzwerk-Öffentlichkeiten und die Kontroverse um die Klimaerwärmung.- Strittige Öffentlichkeiten. Autonome Kulturzentren zwischen Rechtsstaatlichkeit, Kulturproduktion und urbanen Commons.- Frames der Protestberichtserstattung. Eine Analyse der medialen Protestberichterstattung im Zeitverlauf.- Grassroots, Astroturf und andere Hybridbildungen zwischen Partei und Bewegung. Turbulenzen im Verhältnis der inneren und äußeren Peripherie des politischen Systems.- Die öffentliche Meinung und ihre Medien als aufsehende Gewalt. Zur Aktualität von René Marcic in digitalen Räumen.- "Mikroaggressionen" – Konturen eines politischen Konflikts in Hochschulöffentlichkeiten.- Gegen den Mainstream: Eliten- und Medienkritik in digitalen Öffentlichkeiten.- Zwischen Ermächtigung und Überwachung. Protestkulturen in mediatisierten Öffentlichkeiten.- Zur Melodie der Bilder. Äußerungen als und über Protest im Medium künstlerischer Produktion.




Autore

Prof. Dr. Kornelia Hahn ist Leiterin der Abteilung Soziologie an der Universität Salzburg.

Prof. Dr. Andreas Langenohl ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Allgemeiner Gesellschaftsvergleich an der Justus-Liebig-Universität Gießen.








Altre Informazioni

ISBN:

9783658314811

Condizione: Nuovo
Collana: Medienkulturen im digitalen Zeitalter
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 344 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:24 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 252
Pagine Romane: viii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X