Politische Bildung Für Die Digitale Öffentlichkeit - Hubacher Manuel S. (Curatore); Waldis Monika (Curatore) | Libro Springer Vs 06/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

hubacher manuel s. (curatore); waldis monika (curatore) - politische bildung für die digitale Öffentlichkeit

Politische Bildung für die digitale Öffentlichkeit Umgang mit politischer Information und Kommunikation in digitalen Räumen

;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
54,98 €
NICEPRICE
52,23 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 06/2021
Edizione: 1. Aufl. 2021





Trama

In diesem Open-Access-Sammelband setzen sich Autor*innen aus unterschiedlichsten Disziplinen mit der Auswirkung einer digitalisierten Öffentlichkeit für die Politische Bildung auseinander. Sie erörtern, wie sich die Formen digitaler politischer Kommunikation auswirken, wie der Politikunterricht mit der veränderten Ausgangslage umgehen könnte und welche Kompetenzen Schüler*innen benötigen, um in der digitalen Öffentlichkeit selbstbestimmt und -ermächtigt politisch teilzuhaben. Die Komplexität und die Interdependenzen digitaler Kommunikation verlangen nach einer multiperspektivischen und transdisziplinären Perspektive, der dieser Band verpflichtet ist.




Sommario

Demokratische Öffentlichkeit und der Filterblasen-Effekt – ein Problem für die Politische Bildung?. - Bildung Schluss. - Die Algorithmisierung öffentlicher Kommunikation: Medienkompetenz als zentrale Instanz politischer Bildung. - Medienkompetenz als Schlüssel für Demokratiekompetenz. - Digitale Kommunikation und transnationale Öffentlichkeit(en): Analyse von Machtstrukturen und politischer Handlungsfähigkeit in sozialen Bewegungen. - Politische Neutralität vs. politische Normativität in der politischen Bildung: Die Veränderung politischer Öffentlichkeit durch Denunziationsplattformen im Internet. - Sie sind Fake News! Ein analytischer Zugang für die Politische Bildung. - Wenn Wahrheit wertlos wird: Demonstrativer Bullshit in einer digitalisierten Gesellschaft. - Partizipation, digitale Technologien und gesellschaftlicher Dialog in der Stapferhaus-Ausstellung »FAKE. Die ganze Wahrheit«. - Onlinebeteiligung als politische Bildung.




Autore

Manuel S. Hubacher, wissenschaftlicher Assistent am Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik, PH FHNW/Zentrum für Demokratie Aarau, Schweiz.

Prof. Dr. Monika Waldis, Leiterin des Zentrums Politische Bildung und Geschichtsdidaktik, PH FHNW/Zentrum für Demokratie Aarau, Schweiz.








i libri che interessano a chi ha i tuoi gusti





Altre Informazioni

ISBN:

9783658332549

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 426 gr
Formato: Copertina rigida
Illustration Notes:10 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Pagine Arabe: 219
Pagine Romane: viii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X