Policy-Making In Möglichkeitsräumen - John Tobias | Libro Springer Vs 01/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

john tobias - policy-making in möglichkeitsräumen

Policy-Making in Möglichkeitsräumen Pluralisierung der Sicherheitsproduktion und Konzeption einer kontingenzsensiblen policy-analytischen Perspektive




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
48,98 €
NICEPRICE
46,53 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 01/2021
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

Einleitung.- Wandel im Politikfeld Innere Sicherheit und Ordnung – Pluralisierung,
Heterogenität und Konvergenz.- Mikrofundierung für die theoretische Betrachtung kontingenten
Wandels und Policy-Makings.- Policy Making in Möglichkeitsräumen – Eine pragmatistisch mikrofundierte policy-analytische Perspektive.- Pluralisierung im Politikfeld Innere Sicherheit und Ordnung aus pragmatistischer policy-analytischer Perspektive.- Schlussbemerkungen.




Trama

Die Kontingenz von Politik stellt die Politikwissenschaft und Policy-Forschung vor empirische und theoretische Herausforderungen. Mit den explorativen Überlegungen zu einem Policy-Making in Möglichkeitsräumen entwickelt der Autor in diesem Buch einen neuen kontingenzsensiblen theoretischen Rahmen für die Policy-Forschung. In diesem Ansatz wird Kontingenz in moderner Politik und modernem Politik-Machen über Möglichkeitsräume und deren Begrenzung durch bestehende – aber letztlich veränderliche – Einflussasymmetrien und damit verbundene indeterministische Pfadabhängigkeiten fassbar, erklärbar und als Spektrum des Möglichen prognostizierbar. Obwohl die Überlegungen ihren expliziten Ausgangspunkt im empirischen Wandel des stark politisch und staatlich normativ geprägten Politikfelds Innere Sicherheit nehmen, ist die vom Autor vorgenommene theoretische Exploration anschlussfähig für die Policy-Forschung im Allgemeinen.






Autore

Tobias John ist Politikwissenschaftler mit Forschungsschwerpunkten in der Politikfeldanalyse zum Politikfeld Innere Sicherheit und der sozialwissenschaftlichen Sicherheitsforschung. Aktuell ist er stellvertretender Leiter der BMBF-Nachwuchsforschungsgruppe „Pluralisierung lokaler urbaner Sicherheitsproduktion – interdisziplinäre Analysen für ein kontextadäquates, legitimes, effizientes und effektives plurales Polizieren“ (PluS-i) am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.









Altre Informazioni

ISBN:

9783658323578

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 243 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:3 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 163
Pagine Romane: xv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X