home libri books Fumetti ebook dvd top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > FILOSOFIA > STORIE E GUIDE

thonhauser gerhard - heideggers sein und zeit

Heideggers "Sein und Zeit" Einführung und Kommentar




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
23,98 €
NICEPRICE
22,78 €
SCONTO
5%



SPEDIZIONE GRATIS
con corriere veloce per acquisti oltre 29,00 €.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

J.B. Metzler

Pubblicazione: 05/2022
Edizione: 1. Aufl. 2022





Trama

Martin Heideggers „Sein und Zeit“ zählt zu den wichtigsten Werken des 20. Jahrhunderts und übt bis heute großen Einfluss aus. Der vorliegende Kommentar bietet eine systematische Interpretation dieses Werks mit Blick auf das Gesamtprojekt, von dem Heidegger nur die ersten beiden der geplanten sechs Abschnitte verwirklichte. Mit Bezug auf den aktuellen Forschungsstand wird Heideggers eigentümliche Terminologie allgemeinverständlich erklärt und so die systematische Auseinandersetzung mit den Kernthesen erleichtert. Der Kommentar macht dabei einerseits die ungeminderte Relevanz des Projekts von „Sein und Zeit“ verständlich und weist andererseits auf problematische (z.B. politische) Tendenzen im Text hin.





Sommario

Danksagung.- 1 Einführung.- 2 Die Seinsfrage (§§ 1–4).- 3 Die Methode der Untersuchung (§§ 5–8).- 4 Dasein als In-der-Welt-sein (§§ 9–13).- 5 Die Weltlichkeit der Welt (§§ 14–24).- 6 Dasein als Mitsein und Selbstsein (§§ 25–27).- 7 Befindlichkeit, Verstehen, Rede, Verfallen (§§ 28–38).- 8 Angst, Sorge, Realität, Wahrheit (§§ 39–44).- 9 Das Ganzsein des Daseins und das Sein zum Tode (§§ 45–53).- 10 Der Ruf des Gewissens und das ursprüngliche Schuldigsein (§§ 54–60).- 11 Das eigentliche Selbstsein und die Zeitlichkeit (§§ 61–66).- 12 Die Zeitlichkeit der Alltäglichkeit (§§ 67–71).- 13 Die Geschichtlichkeit des Daseins (§§ 72–77).- 14 Zeitlichkeit und Innerzeitigkeit (§§ 78–83).- 15 Schlussbetrachtung.- Glossar altgriechischer Stellen.- Zitierte und weiterführende Literatur.- Register.





Autore

Dr. Gerhard Thonhauser ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der Technischen Universität Darmstadt. 2016 Promotion im Fach Philosophie mit einer Arbeit zu Heidegger und Kierkegaard.











Altre Informazioni

ISBN:

9783662646885

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 235 x 155 mm Ø 385 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:IX, 235 S. 2 Abb.
Pagine Arabe: 235
Pagine Romane: ix


Dicono di noi