Grundlagen Der Allgemeinen Und Speziellen Arzneiverordnung - Trendelenburg Paul; Krayer Otto (Curatore); Kiese Manfred (Curatore) | Libro Springer 08/2012 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

trendelenburg paul; krayer otto (curatore); kiese manfred (curatore) - grundlagen der allgemeinen und speziellen arzneiverordnung

Grundlagen der Allgemeinen und Speziellen Arzneiverordnung

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
55,98 €
NICEPRICE
53,18 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 08/2012
Edizione: Softcover reprint of the original 7th ed. 1952





Sommario

I. Allgemeine Arzneiverordnungslehre.- A. Bestimmungen über den Verkehr mit Arzneimitteln.- 1. Rezeptzwang.- 2. Apothekenpflichtige Arzneimittel.- 3. Apotheken.- 4. Deutsches Arzneibuch.- 5. Pharmacopoea Internationalis.- 6. Hausapotheke.- 7. Abgabebedingungen der Arzneimittel in Apotheken.- 8. Maximaldosen.- Anhang: Dosierung im Kindesalter.- B. Allgemeine Formen des Arznei-Verschreibens.- C. Die Arzneiformen.- 1. Species.- 2. Pulver.- 3. Pillen.- 4. Granula, Körner.- 5. Tabletten und Pastillen.- 6. Gelatinekapseln.- 7. Suppositorien und Vaginalkugeln.- 8. Arzneistäbchen und Atzstifte.- 9. Lösungen, Mischungen.- 10. Schüttelmixturen.- 11. Saturationen.- 12. Electuaria, Latwergen.- 13. Auszugsformen.- a) Fertigextrakte im Handel.- b) Frischextrakte nach ärztlicher Vorschrift.- (Maceration, Infus, Dekokt).- 14. Emulsionen.- 15. Salben.- 16. Pasten.- 17. Linimenta, flüssige Einreibungsmittel.- 18. Pflaster.- D. Spezialitäten, Warenzeichen-Schutzgesetz und Rezepturarznei.- E. Preisberechnung für Arzneibereitungen und Vorschriften für wirtschaftliche Arzneiverordnungsweise.- F. Verordnung über das Verschreiben von Betäubungsmitteln.- 1. Allgemeine Vorschriften für das Verschreiben und die Abgabe.- 2. Sondervorschriften für das Verschreiben von Opiaten.- 3. Sondervorschriften für das Verschreiben von Cocain.- G. Chemisch unverträgliche Arzneimittelmischungen (Inkompatibilitäten).- II. Spezielle Arzneiverordnungslehre.- A. Äußere Arzneianwendungen.- 1. Mittel zur Vernichtung von Bakterien und Parasiten, zur antibakteriellen Wundbehandlung sowie zur Ätzung und Adstringierung der Haut, der Wundgewebe und der Schleimhäute.- 2. Mittel zur Erzeugung von Hautreizung und -entziindung und ihrer Behandlung.- 3. Mittel zur Erzeugung des Kältegefühls der Haut.- 4. Mittel zur lokalen Blutstillung.- B. Innere und parenterale Arzneianwendungen.- 1. Mittel zur Lähmung von Funktionen des Zentralnervensystems (Narkotica, Hypnotica, Antineuralgica, Antipyretica).- 2. Mittel zur örtlichen Anästhesierung.- 3. Mittel zur Erregung von Funktionen des Zentralnervensystems.- 4. Mittel zur Behandlung der Erkrankung des Atemapparates.- a) Mittel zum Abschwellen der Nasenschleimhaut.- b) Beruhigende Mittel.- c) Sauerstoff- (Oxygenium-) Einatmung.- d) Auf die Expektoration wirkende Mittel.- 5. Mittel zur Behandlung von Kreislaufstörungen.- a) Mittel bei Herzinsuffizienz.- b) Rhythmusregularisierende Mittel.- c) Herzfördernde, gefäßverengernde, gefäßerweiternde Mittel.- d) Mittel zur Beeinflussung der Capillardurchlässigkeit.- e) Jodverbindungen bei Arteriosklerose.- f) Ersatz der Blut- und Gewebsflüssigkeit.- g) Mittel zur Beschleunigung und Hemmung der Blutgerinnung.- 6. Mittel zur Erregung und Hemmung glatter Muskeln.- a) Pupillenerweiternde, akkomodationslähmende Mittel.- b) Pupillenverengernde. akkomodationserregende Mittel.- c) Mittel zur Lösung der Spasmen der Bronchialmuskeln, des Magens und Darmes, des Gallenganges, der Ureteren.- 7. Mittel zur Behandlung des Magens und des Darmes.- a) Brechmittel.- b) Mittel gegen Erbrechen.- c) Mittel zur Hemmung der Magensaftsekretion.- d) Mittel gegen Hyperacidität des Mageninhaltes und bei Säureverätzung des Magens.- e) Mittel gegen Hypacidität des Mageninhaltes.- f) Verdauungsfermente.- g) Stomachica.- h) Adsorbierende Mittel, einhüllende Mittel.- i) Adstringierende Mittel.- k) Mittel zur Behandlung von Erkrankungen der Leber und der Gallenwege.- l) Abführmittel.- m) Mittel bei Darmlähmung.- 8. Mittel zur Beeinflussung der Funktion der quergestreiften Muskulatur.- 9. Mittel zur Behandlung der Genitalorgane (ausschließlich der Sexualhormone und der Mittel zur Behandlung der Genitalinfektionen).- 10. Mittel zur Förderung und Hemmung der Schweiß- und Speichelsekretion.- 11. Mittel zur Förderung und Hemmung der Diurese.- 12. Mittel zur Behandlung von Stoffwechselerkrankungen (einschließlich Avitaminosen).- a) Mittel zur Veränderung des Säure-Basengleichgewichtes.- b) Gichtmittel.- c) Schwefeltherapie bei Arthritiden.- d) Unspezifische Reiztherapie mit Proteinen.- e) Goldverbindungen.- f) Mittel zur Behandlung allergischer Reaktionen.- g) Mittel zur allgemeinen Kräftigung und zur Behandlung von Anämien.- h) Mittel bei Avitaminosen.- 13. Mittel zur Behandlung von Störungen der inneren Sekretion.- 14. Cytostatisch wirkende Mittel.- 15. Mittel zur Behandlung von Infektionskrankheiten.- a) Chemotherapie.- Mittel zur Desinfektion der Harnwege.- Wurmmittel.- b) Antikörpertherapie.- Tabelle der Maximaldosen.







Altre Informazioni

ISBN:

9783662012833

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 0 x 0 mm Ø 502 gr
Formato: Brossura
Pagine Arabe: 280
Pagine Romane: viii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X