libri scuola books Fumetti ebook dvd top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

demuth michael (curatore) - geldanlage mit optionsscheinen

Geldanlage mit Optionsscheinen




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
55,98 €
NICEPRICE
53,18 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con Carta della cultura giovani e del merito, 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Gabler Verlag

Pubblicazione: 10/1994
Edizione: 2.Aufl. 1994





Trama

Vorwort Options scheine - auch Warrants genannt - haben seit Beginn des Börsen­ booms 1985 national wie international eine imposante Renaissance erlebt. Im Sog weltweit steigender Aktienkurse stiegen auch die Kurse von Op­ tionsscheinen in oft schwindelerregende Höhen. Kursgewinne von 100 Prozent und mehr in wenigen Tagen waren und sind keine Seltenheit. Doch bereits im Frühjahr 1986 erlebten viele Options schein-Inhaber eine deutliche Korrektur bei deutschen Aktien-Optionsscheinen. Sie zeigte vie­ len Anlegern, daß die Börsen keine Einbahnstraßen sind. Im Herbst 1986 folgten dann drastische Kursverluste in japanischen DM-Optionsscheinen, als der japanische Nikkei-Dow-Jones mehr als 10 000 Punkte verlor. Viele Optionsscheine wurden wertlos. Auch im Börsencrash vom Oktober 1987 und im "Ein-Tages-Crash" vom 16.10.1989 verloren Optionsscheine dra­ matisch und bescherten ihren Inhabern überproportional hohe Verluste. Diese wären zu vermeiden gewesen - wenn rationale Aspekte die emotio­ nale Hektik bestimmt hätten. Denn schon nach wenigen Tagen konnten Mutige, die - antizyklisch und analytisch - in die richtigen Warrants ein­ gestiegen sind, satte Profite einstreichen. Die Golfkrise legte dann ab August 1990 alle internationalen Options­ schein-Märkte für nahezu ein Jahr lahm. Doch immer wieder erholten sich die Kurse der Options scheine und brachten ihren Anlegern gute Profite.




Sommario

I. Der deutsche Optionsscheinmarkt.- 1. Der deutsche Optionsscheinmarkt.- 1.1 Verschiedene Arten von Optionsscheinen.- 1.2 Ursprung und Konstruktion von Optionsscheinen.- 1.3 Der Optionsschein und seine Ausstattungsmerkmale.- 1.3.1 Basisobjekte.- 1.3.2 Optionsverhältnisse.- 1.3.3 Basispreise.- 1.3.4 Fristen und Termine.- 2. Marktanalyse und -bewertung.- 2.1 Interne Einflußfaktoren.- 2.2 Externe Einflußfaktoren.- 3. Kauf und Verkauf von Optionsscheinen.- II. Covered Warrants aus Emittentensicht: Begebung und Risikomanagement.- 1. Einleitung.- 2. Juristische Überlegungen.- 3. Wahl des Begebungsverfahrens.- 4. Risikomanagement.- 4.1 Geschlossene Risikoposition.- 4.2 Offene Risikoposition.- 5. Zusammenfassung.- III. Aktionoptionsscheine als Instrument der Asset Allocation.- 1. Marktsegmente derivativer Instrumente.- 2. Entwicklung des Optionsscheinmarkts.- 3. Der Optionsschein-Index TUBOS.- 4. Bewertungsanalyse im Optionsscheinmarkt.- 5. Performance-Analyse im Optionsscheinmarkt.- 6. Performance- Prognose für den Optionsscheinmarkt.- IV. Optimale Selektion von Optionsscheinen.- 1. Entscheidungssituation des Investors.- 2. Chancen-Risiken-Profile.- 3. Hebelorientierte Kriterien.- 4. Zeitwertorientierte Kriterien.- 5. Optionspreistheoretische Kriterien.- V. Risikoanalyse von Aktienoptionsscheinen.- 1. Probleme und Besonderheiten.- 2. Risiko in Abhängigkeit der einzelnen Einflußgrößen.- 2.1 Risiko in Abhängigkeit der Aktie.- 2.2 Risiko in Abhängigkeit der Restlaufzeit.- 2.3 Risiko in Abhängigkeit der Volatilität.- 2.4 Risiko in Abhängigkeit der Zinsen.- 3. Zweidimensionaler Ansatz zur Risikobeurteilung eines Optionsschein-Portfolios.- 4. Schlußbemerkung.- VI. Einsatzmöglichkeiten von Indexoptionsscheinen bei der Portfolio Insurance.- 1. Einführung.- 2. Begriff der Portfolio Insurance.- 3. Indexoption versus Indexoptionsschein.- 4. Absicherung mit Optionen.- 5. Portfolio Insurance mit DAX-Optionen.- 6. Zusammenfassung.- VII. Die Entwicklung des Währungs- Optionsschein-Marktes in Deutschland.- 1. Der Markt für Währungs-Optionsscheine in Deutschland.- 2. Wesentliche Faktoren zur Preisbildung eines Währungs-Optionsscheines.- 3. Auswahlkriterien für Währungs-Optionsscheine.- 4. Neue Anlagenperspektiven durch erotische Strukturen im Bereich der Währungs-Optionsscheine.- 5. Fazit.- VIII. Die Entwicklung des Zins-Optionsschein-Marktes in Deutschland.- 1. Einleitung.- 2. Arten von Zins-Optionsscheinen.- 2.1 Zins-Optionsscheine auf Bundesanleihen und -obligationen.- 2.2 Optionsscheine auf Bund-Futures.- 2.3,,Capped“-Optionsscheine.- 2.4 Straddles und Strangles (Call und Put in einem Schein).- 2.5 Optionsschein auf den REX.- 2.6 Zinsausgleichs- und Zinsbegrenzungs-Zertifikate (Floor/Cap).- 3. Einsatzmöglichkeiten von Zins-Optionsscheinen.- 3.1 Spekulationsinstrument.- 3.2 Absicherungsinstrument.- 4. Alternativen zu Zins-Optionsscheinen.- 5. Auswahlkriterien für Zins-Optionsscheine und Anlagestrategien.- 5.1 Private Anleger.- 5.2 Institutionelle Anleger.- 6. Zusammenfassung und Ausblick.- IX. Geldanlage mit hybriden Finanzierungsinstrumenten: Wandelanleihen und -genußscheine im Vergleich mit Optionsanleihen.- 1. Ertrag und Risiko: Vermögensanlage unter Unsicherheit.- 1.1 Ziele der Anleger.- 1.2 Ertrags- und Risikoquellen.- 1.2.1 Ertragsbestandteile.- 1.2.2 Risikofaktoren.- 1.3 Portfoliodiversifizierung.- 2. Gestaltungsvarianten hybrider Wertpapiere.- 2.1 Options- und Wandelanleihen — Übersicht und Definition.- 2.2 Bewertung von Wandelanleihen.- 2.3 Anlagestrategien mit Wandelanleihen und -genußscheinen.- 2.4 Anlagestrategien mit Options-Genußscheinen.- 3. Wandelanleihen im Vergleich zu anderen Optionsrechten.- X. Anlegermentalitäten und -verhalten.- 1. Anlegertypen und -verhalten.- 1.1 Die Mehrheit der Spekulanten.- 1.2 Die Minderheit der Arbitrageure und Hedger.- 2. Der Anleger und seine Informationsquellen.- 2.1 Banken und Broker.- 2.2 Börsendienste und -zeitschriften.- XI. Ausgewählte Strategien mit Optionsscheinen.- 1. Analyse des Basisobjekts.- 2. Risikofreudige Strategien mit Optionsscheinen.- 3. Konservative Strategien — Optionsscheine für Risikoscheue?.- 4. Capped Warrants — Die Spekulation mit der Mütze.- 5. Optionsschein-Fonds: Anlagealternative für Investment-Sparer ?.- Optionsschein-Glossar.- Verzeichnis weiterführender Literatur.




Autore

Dipl.-Kaufmann Michael Demuth ist Geschäftsführer der Vermögensberatungsgesellschaft Creative Capital GmbH. Zehn weitere Spezialisten aus der Branche geben Anlage- und Strategieempfehlungen für eine Geldanlage auf dem Optionsschein-Markt.










Altre Informazioni

ISBN:

9783409241311

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 216 x 140 mm Ø 335 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:257 S. 71 Abb.
Pagine Arabe: 257


Dicono di noi