Familienzentren In Nordrhein-Westfalen - Stöbe-Blossey Sybille; Hagemann Linda; Klaudy E. Katharina; Micheel Brigitte; Nieding Iris | Libro Springer Vs 11/2020 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

stöbe-blossey sybille; hagemann linda; klaudy e. katharina; micheel brigitte; nieding iris - familienzentren in nordrhein-westfalen

Familienzentren in Nordrhein-Westfalen Eine empirische Analyse

; ; ; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
53,98 €
NICEPRICE
51,28 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 11/2020
Edizione: 1. Aufl. 2020





Sommario

Familienzentren: konzeptionelle Grundlagen.- Das Gütesiegel ‘Familienzentrum NRW‘ als Grundlage für die Entwicklung der Familienzentren in Nordrhein-Westfalen.- Leistung und Struktur der Familienzentren.- Das Forschungsdesign.- Familienzentren im gesellschaftlichen Kontext.- Angebote der Familienzentren.- Die Organisation der Familienzentren.-  Das Team des Familienzentrums.- Familienzentren in der Kommune.- Wirkung der Arbeit von Familienzentren.- Familienzentren: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.





Trama

Familienzentren sind Kindertageseinrichtungen, die in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern ein breites und niederschwelliges Angebot für die Beratung, Unterstützung und Bildung von Familien im Sozialraum bereithalten. In Nordrhein-Westfalen wird seit 2006 im Rahmen eines Landesprogramms mehr als ein Drittel der Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren weiterentwickelt. Das Buch enthält die Ergebnisse einer empirischen Studie und zeigt, wie Familienzentren die erweiterte Familien-, Kooperations- und Sozialraumorientierung in der Praxis umsetzen.





Autore

Professor Dr. Sybille Stöbe-Blossey leitet die Forschungsabteilung „Bildung, Entwicklung, Soziale Teilhabe“ (BEST) am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen.

Linda Hagemann, E. Katharina Klaudy, Dr. Brigitte Micheel und Iris Nieding haben als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen an der Studie mitgewirkt.









Altre Informazioni

ISBN:

9783658305994

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 800 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:17 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 597
Pagine Romane: xix






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X