libri scuola books Fumetti ebook dvd top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

lask joachim e.; junker nina m. - elterliche skills in organisationen

Elterliche Skills in Organisationen Ressourcenzentrierte Führung und Mitarbeit

;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
40,98 €
NICEPRICE
38,93 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con Carta della cultura giovani e del merito, 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 05/2024
Edizione: 2024





Trama

Elterliche Skills in Organisationen - Ressourcenzentrierte Führung und Mitarbeit 

Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verdeutlicht „Elterliche Skills in Organisationen“, wie sich Organisationen und jeder Einzelne die aus der Elternrolle erworbenen Kompetenzen ressourcenorientiert nutzbar machen können. Denn es ist nachgewiesen, dass zahlreiche Ähnlichkeiten zwischen der Elternrolle und der Rolle als Mitarbeitende und Führungskräfte bestehen. Dadurch kann beachtlicher gegenseitiger Kompetenzerwerb ermöglicht werden.

Wie dies möglich ist, welche Skills für Führungskräfte besonders relevant sind und wie der positive Transfer der Kompetenzen aus der Elternrolle unterstützt und für die Tätigkeit im Unternehmen noch besser eingesetzt werden kann, erfahren Sie in diesem Buch.

Zielgruppen:

Führungskräfte, HRM-Fachleute, Coaches, TrainerInnen, PsychologInnen, WirtschaftswissenschaftlerInnen, sowie Eltern.

Zu den Autoren:

Dipl.-Psych. Joachim E. Lask, Wirtschafts- und Familien-Psychologe und Leiter des WorkFamily-Instituts, berät Organisationen und forscht zum Work-Family Enrichment.

Dr. Nina M. Junker, Associate Professor an der University of Oslo, ist Arbeits- und Organisationspsychologin. Sie forscht und publiziert unter Berücksichtigung sozialpsychologischer Konzepte seit vielen Jahren zur Schnittstelle von Beruf und Privatleben.







Sommario

Geleitwörter.- 1. Einleitung.- 2. Berufstätige Eltern – Was wir typischerweise über sie denken und wieviel Wahrheit darin steckt.- 3. Familienfreundliche Angebote – Warum haben sie häufig nicht den gewünschten Effekt?- 4. Das Beste aus zwei Welten – Der Work-Family Enrichment Ansatz.- 5. Ressourcen für Organisationen in der VUCA-Welt.- 6. Elterliche Skills als Teil der beruflichen Entwicklung.- 7. Familienorientierte Führung.- 8. Elterliche Skills in KMUs und Großunternehmen: Einblicke in die Weiterbildungsforschung und Anwendungsbeispiele.




Autore

Dipl.-Psych. Joachim E. Lask, Wirtschafts- und Familien-Psychologe und Leiter des WorkFamily-Instituts, berät Organisationen und forscht zum Work-Family Enrichment.

Dr. Nina M. Junker, Associate Professor an der University of Oslo, ist Arbeits- und Organisationspsychologin. Sie forscht und publiziert unter Berücksichtigung sozialpsychologischer Konzepte seit vielen Jahren zur Schnittstelle von Beruf und Privatleben.












Altre Informazioni

ISBN:

9783662625637

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 240 x 168 mm
Formato: Brossura
Illustration Notes:XI, 170 S. 8 Abb., 5 Abb. in Farbe.
Pagine Arabe: 170
Pagine Romane: xi


Dicono di noi