Ejnar Hertzsprung - Herrmann Dieter B. | Libro Springer 12/2011 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

herrmann dieter b. - ejnar hertzsprung

Ejnar Hertzsprung Pionier der Sternforschung




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
43,98 €
NICEPRICE
41,78 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 12/2011
Edizione: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994





Sommario

I Die frühen Jahre (1873 –1902).- Geburt und Herkunft.- Jahre in St. Petersburg.- Intermezzo in Leipzig.- II Eine unerwartete Karriere (1902 – 1909).- Erste Veröffentlichungen.- An der Kopenhagener Urania-Sternwarte.- Entdeckung der Riesen- und Zwergsterne.- Expedition zum Monte Rosa.- Start in die Astronomie. Erster Kontakt mit Schwarzschild.- Weggang nach Potsdam.- III Erfolge auf dem Telegrafenberg (1909 – 1919).- Das Astrophysikalische Observatorium Potsdam.- Schwarzschilds Reise in die USA.- Russells Weg zu den Riesen und Zwergen und sein Dialog mit Hertzsprung.- Weitere Untersuchungen über Spektren und Helligkeiten.- Der ungeeignete Standardstern.- Reise in die USA (1912).- Erste Distanzbestimmung eines extragalaktischen Objektes.- Sonnentagung in Bonn.- Probleme im Ersten Weltkrieg.- Vorspiel zur Weltinseldebatte.- Nachdenken über Isotope und andere Spekulationen.- Schwarzschilds Tod.- Entdeckung der Masse-Leuchtkraft-Beziehung.- Abschied aus Potsdam.- IV Als Forscher in Holland (1919 – 1944).- Eine Botschaft an Einstein.- Erste Arbeiten.- Das Jütlandproblem.- Tagung der Astronomischen Gesellschaft in Potsdam.- Forschungen unter südlichem Himmel.- Die Form der Cephei-Lichtkurven.- Zweite USA-Reise und IAU-Tagung in Leiden.- Forschen und Reisen.- Hertzsprung als Direktor der Sternwarte.- Forschungsaufenthalt am Lick Observatory.- Der Nomenklaturstreit.- „Eine verrückte Welt“ — Der Zweite Weltkrieg.- V Die Jahre in Tølløse (1946 –1967).- Ein Privatlabor wird eingerichtet.- Reisen, Forschen und Spazieren.- Tagungen der Internationalen Astronomischen Union.- Einladung nach Tautenburg.- Beendigung der Messungen. Letzte Publikationen und Reisen.- Anhang Literatur und Anmerkungen.- Abkürzungen.- Vorwort.- Die frühen Jahre (1873–1902).- Eine unerwartete Karriere (1902–1909).- Erfolge auf dem Telegrafenberg (1909–1919).- Als Forscher in Holland (1919–1944).- Die Jahre in Tølløse (1946–1967).- Namen- und Sachverzeichnis.- Biographische Chronik Ejnar Hertzsprungs.- Bildteil.




Trama

Mit diesem Werk von D.B. Herrmann, dem bekannten Astronomiehistoriker und Direktor der Archenhold-Sternwarte und des Zeiss-Großplanetariums in Berlin, liegt zum ersten Mal eine umfassende Biographie des großen Astronomen Ejnar Hertzsprung vor. Ejnar Hertzsprung (1873-1967) verdanken wir die Entdeckung der Riesen- und Zwergsterne, Grundlage für das sog. Hertzsprung-Russel-Diagramm, das eine zentrale Rolle bei der Erforschung der Sternentwicklung spielt. Er bearbeitete erfolgreich Doppelsterne und Veränderliche Sterne und trug Entscheidendes zur modernen Astrophysik bei. Wenig bekannt ist sein Leben, das hier unter Benutzung von Arbeitsmaterial, Interviews mit Zeitgenossen, des Familienarchivs und von Sekundärliteratur von einem kundigen Fachmann beschrieben wird. In D.B. Herrmanns Buch wird nicht nur Persönlichkeit und Werk von Hertzsprung lebendig, sondern auch die astronomische Forschung seiner Zeit. Dieser wertvolle Beitrag zur Wissenschaftsgeschichte wendet sich auch an eine breite allgemeine Leserschaft.







Altre Informazioni

ISBN:

9783642788130

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 205 x 133 mm Ø 339 gr
Formato: Brossura
Pagine Arabe: 278
Pagine Romane: xiii






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X