Eigensinnige Und Unorthodoxe Vordenker Für Eine Kritische Konsumtheorie - Piorkowsky Michael-Burkhard (Curatore); Kollmann Karl (Curatore) | Libro Springer Vs 04/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

piorkowsky michael-burkhard (curatore); kollmann karl (curatore) - eigensinnige und unorthodoxe vordenker für eine kritische konsumtheorie

Eigensinnige und unorthodoxe Vordenker für eine Kritische Konsumtheorie Beiträge aus Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
60,98 €
NICEPRICE
57,93 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 04/2021
Edizione: 1. Aufl. 2021





Trama

Der Band bietet Beiträge über Grundlagen der aktuellen Konsumtheorie und Konsumforschung, die sich fast gänzlich aus ursprünglich unorthodoxen Ansätzen gegen die traditionelle mikro- und makroökonomische Theorie entwickelt haben. Die Anregungen kamen vor allem aus der Sozialökonomischen Verhaltensforschung und der Ökologischen Ökonomik. Aber die Rezeption ist sehr lückenhaft und die Historie ist weitgehend vergessen. Mit Bezug auf Arbeiten früherer Autoren werden neue Argumente in die aktuelle Diskussion um Entgrenzungen und Paradoxien im Konsum und der nach wie vor eng verstandenen Verbraucherrolle geboten. Es geht sowohl um Nachbesserungen in der Schärfung des Verständnisses von Konsum und Konsumenten in ihren Lebenswelten als auch um Hinweise auf die Fruchtbarkeit für die Analyse offener Fragen. Es geht um Argumente für eine paradigmatische Neuausrichtung der Verbraucherforschung und -politik. Die Beiträge thematisieren insbesondere Ambivalenzen, Optionen und Zukunftsmodi im Konsum bei der Suche nach individueller Zufriedenheit und ökologischer Nachhaltigkeit.





Sommario

Mit Beiträgen von: Michael-Burkhard Piorkowsky.- Rainer Hufnagel.- Karl Kollmann.- Kai-Uwe Hellmann.- Johannes J. Hoffmann/ Gerhard Hofmann.- Günther Rosenberger.- Christian Bala.




Autore

Prof. Dr. Michael-Burkhard Piorkowsky hat 2013 das Projekt „Konsumtheorie neu denken“ und das „Bamberger Manifest für ein neues Verbraucherverständnis“ initiiert.

Prof. Dr. Karl Kollmann hat die österreichischen Mitglieder des „Bamberger Kreises“ gewinnen können und mit diesen die „Schriftenreihe Kritische Verbraucherforschung“ etabliert.








Altre Informazioni

ISBN:

9783658315368

Condizione: Nuovo
Collana: Kritische Verbraucherforschung
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 268 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:4 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 192
Pagine Romane: vi






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X