Die Geschichte Des Ökonomischen Denkens - Söllner Fritz | Libro Springer Gabler 01/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

söllner fritz - die geschichte des ökonomischen denkens

Die Geschichte des ökonomischen Denkens Eine kritische Darstellung




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
33,98 €
NICEPRICE
32,28 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Pubblicazione: 01/2021
Edizione: 5., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2021





Trama

Dieses Lehrbuch gibt einen umfassenden und dennoch detaillierten Überblick über die Entwicklung der ökonomischen Theorie. Die Gesamtschau zeigt wichtige Zusammenhänge und Unterschiede zwischen den verschiedenen Denkrichtungen auf und erleichtert so deren Verständnis. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung von Vorklassik, Klassik und Neoklassik. Neben dem Mainstream geht das Buch auch auf wichtige konkurrierende Schulen ein.

Im Vergleich zur Vorauflage wurde die Darstellung der verschiedenen ökonomischen Ansätze neu systematisiert, wesentlich erweitert und um aktuelle Entwicklungen ergänzt. Neu in der fünften Auflage sind die Abschnitte zu den Grundlagen der Theoriegeschichte und der Methodologie sowie die Diskussion der politischen und ideologischen Aspekte der Volkswirtschaftslehre.





Sommario

Vorwort und Inhaltsübersicht.- Sinn und Zweck von Theoriegeschichte.- Methodologie – ein Überblick.- Vorklassik.- Klassik.- Die Kritiker der klassischen Ökonomie.- Die marginalistische Revolution und der „harte Kern“ der Neoklassik.- Mikroökonomie: Grundlagen.- Mikroökonomie: Die weitere Entwicklung.- Die Wiederentdeckung der Gesamtwirtschaft.- Ökonometrie.- Institutionalismus.- Ordoliberalismus.- Österreichische Schule.- Postkeynesianismus,- Evolutorische Ökonomie.- Ökologische Ökonomie.- Neoliberalismus und Marktfundamentalismus.- Die Ökonomie als Ideologie – und als Religion.- Zurück in die Zukunft?.




Autore

Univ.-Prof. Dr. Fritz Söllner ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre (insbesondere Finanzwissenschaft) an der TU Ilmenau.







Altre Informazioni

ISBN:

9783662625231

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 240 x 168 mm Ø 801 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:27 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 463
Pagine Romane: x






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X