China-Kompetenz In Deutschland Und Deutschland-Kompetenz In China - Hu Chunchun (Curatore); Lackner Hendrik (Curatore); Zimmer Thomas (Curatore) | Libro Springer Vs 02/2021 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

hu chunchun (curatore); lackner hendrik (curatore); zimmer thomas (curatore) - china-kompetenz in deutschland und deutschland-kompetenz in china

China-Kompetenz in Deutschland und Deutschland-Kompetenz in China Multi- und transdisziplinäre Perspektiven und Praxis

; ;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
55,98 €
NICEPRICE
53,18 €
SCONTO
5%



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con 18App Bonus Cultura e Carta del Docente


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer VS

Pubblicazione: 02/2021
Edizione: 1. Aufl. 2021





Trama

Das Buch ist die erste Publikation zum Thema und spiegelt nicht nur das Denken der akademischen Welt und praktische Erfahrungen wider, sondern entspricht auch dem derzeitigen Zeitgeist im Sinne der kulturellen Identität. Es greift den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeführten Länderkompetenz-Begriff auf und versucht, die gegenseitige Wahrnehmung, den Dialog und Austausch zwischen China und Deutschland im 21. Jahrhundert aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.






Sommario

Hauptsache Kultur. Eine deutsch-chinesische Pulsmessung.- Das Universelle und das Spezifische der Kultur bei Goethe. Eine der gemeinsamen Fragen bei den Transformationen der Moderne in China und Deutschland.- Was das Reich der Mitte ausmacht. Die Identität Chinas in der globalen Moderne.- Projekt China oder was ist chinesisch.- Das chinesische Denken in der deutschen Philosophie. Universalismus, Eurozentrismus, Identitätspolitik.- Konfuzianismus als Rettung der Welt. Konfuzianische Alternativen zur Liberal-Demokratischen Weltordnung.- Vermessung der „deutschen Kultur“? Zur disziplinären Neubestimmung der internationalen Germanistik als Kulturwissenschaft.- Wege zu mehr China-Kompetenz.- Transkulturelle China-Kompetenz – interdisziplinäre und bildungswissenschaftliche Einlassungen.- Welches China-Wissen und welche China-Kompetenz braucht Deutschland et vice versa.- China-Kompetenz an der TU Berlin. Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele in interdisziplinärer Lehre und Forschung aus dem Center for Cultural Studies on Science and Technology in China.- „Curricular – anwendungsorientiert – akzessorisch“. Überlegungen zur konzeptionellen Ausrichtung von China-Kompetenzmodellen an deutschen Fachhochschulen.






Autore

Prof. Dr. Chunchun Hu ist Vizedirektor des Deutschlandforschungszentrums (DFZ) und des Zentrums für Chinesisch-Deutschen Gesellschaftlich-Kulturellen Austausch (CDGKA) der Tongji-Universität.

Prof. Dr. Hendrik Lackner ist wissenschaftlicher Leiter des Hochschulzentrums China (HZC) und Professor für Öffentliches Recht an der Hochschule Osnabrück.

Prof. Dr. Thomas Zimmer ist Researcher am Zentrum für Chinesisch-Deutschen Gesellschaftlich-Kulturellen Austausch (CDGKA) der Tongji-Universität. 









Altre Informazioni

ISBN:

9783658310516

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 210 x 148 mm Ø 470 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:17 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 350
Pagine Romane: x






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X