Chemische Lebensmittelkonservierung - Lück Erich; Jager Martin | Libro Springer 08/1995 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro

lück erich; jager martin - chemische lebensmittelkonservierung

Chemische Lebensmittelkonservierung Stoffe — Wirkungen — Methoden

;




Disponibilità: Normalmente disponibile in 15 giorni


PREZZO
174,98 €



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Editore:

Springer

Pubblicazione: 08/1995
Edizione: 3., völlig überarb. u. aktualisierte Aufl. 1995





Sommario

Allgemeiner Teil.- 1 Ziel und Entwicklung der Lebensmittelkonservierung.- 1.1 Definition und Voraussetzungen des Lebensmittelverderbs.- 1.2 Definitionen und Verfahren der Lebensmittelkonservierung.- 1.3 Notwendigkeit der Lebensmittelkonservierung.- 1.4 Geschichte der chemischen Lebensmittelkonservierung.- 1.5 Literatur.- 2 Analytik von Konservierungsstoffen.- 2.1 Qualitativer Nachweis.- 2.2 Quantitative Bestimmung.- 2.3 Reinheitsanforderungen.- 2.4 Allgemeine Literatur.- 3 Gesundheitliche Aspekte.- 3.1 Allgemeine Grundlagen.- 3.2 Akute Toxizität.- 3.3 Metabolismusuntersuchungen und Toxikokinetik.- 3.4 Genotoxizität.- 3.5 Reproduktionstoxizität.- 3.6 Subakute Toxizität.- 3.7 Subchronische Toxizität.- 3.8 Chronische Toxizität.- 3.9 Cancerogenität.- 3.10 Allergene Wirkung.- 3.11 Acceptable Daily Intake (ADI).- 3.12 Konservierungsstoff-Mischungen.- 3.13 Allgemeine Literatur.- 3.14 Spezielle Literatur.- 4 Lebensmittelrechtliche Situation.- 4.1 Geschichtliche Entwicklung in früherer Zeit.- 4.2 Neuere Bestrebungen im internationalen Rahmen.- 4-3 Zulassungsrichtlinien.- 4.4 Allgemeine Literatur.- 4.5 Spezielle Literatur.- 5 Antimikrobielle Wirkung der Konservierungsstoffe.- 5.1 Allgemeine Wirkungsmechanismen.- 5.1.1 Hemmende und abtötende Wirkungen.- 5.1.2 Wirkung auf Mikroorganismen.- 5.2 Wirkungsspektren der Konservierungsstoffe.- 5.3 Resistenzbildung bei Konservierungsstoffen.- 5.4 Kombinationen von Konservierungsstoffen untereinander.- 5.4.1 Verbreiterung des Wirkungsspektrums.- 5.4.2 Veränderung der antimikrobiellen Wirkung.- 5.5 Kombinationen von Konservierungsstoffen mit physikalischen Maßnahmen.- 5.5.1 Kombination von Konservierungsstoffen mit Wärmeanwendung.- 5.5.2 Kombination von Konservierungsstoffen mit Kältebehandlung.- 5.5.3 Kombination von Konservierungsstoffen mit Bestrahlung.- 5.6 Konservierung gegen toxinbildende Mikroorganismen.- 5.7 Einflüsse von Substratfaktoren auf die Wirkung von Konservierungsstoffen.- 5.7.1 Einfluß des pH-Wertes.- 5.7.2 Einfluß des Verteilungskoeffizienten.- 5.7.3 Einfluß der Wasseraktivität.- 5.7.4 Einfluß weiterer physikalisch-chemischer Substratfaktoren.- 5.7.5 Einfluß von Lebensmittel-Inhaltsstoffen.- 5.8 Abbau von Konservierungsstoffen.- 5.9 Prüfmethoden für Konservierungsstoffe.- 5.9.1 Nährbodentests.- 5.9.2 Praxisversuche.- 5.10 Auswahl des geeigneten Konservierungsstoffes.- 5.11 Literatur.- Die einzelnen Konservierungsstoffe.- 6 Kochsalz.- 6.1 Synonyme.- 6.2 Geschichte.- 6.3 Handelsformen.- 6.4 Eigenschaften.- 6.5 Analytik.- 6.6 Herstellung.- 6.7 Gesundheitliche Aspekte.- 6.7.1 Akute Toxizität.- 6.7.2 Subchronische Toxizität.- 6.7.3 Chronische Toxizität.- 6.7.4 Biochemisches Verhalten.- 6.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 6.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 6.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 6.9.2 Wirkungsspektrum.- 6.10 Anwendungsgebiete.- 6.10.1 Fettprodukte.- 6.10.2 Milcherzeugnisse.- 6.10.3 Eiprodukte.- 6.10.4 Fleischwaren.- 6.10.5 Fischerzeugnisse.- 6.10.6 Gemüseprodukte.- 6.10.7 Obsterzeugnisse.- 6.11 Sonstige Wirkungen.- 6.12 Literatur.- 7 Kohlendioxid.- 7.1 Synonyme.- 7.2 Geschichte.- 7.3 Handelsformen.- 7.4 Eigenschaften.- 7.5 Analytik.- 7.6 Herstellung.- 7.7 Gesundheitliche Aspekte.- 7.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 7.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 7.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 7.9.2 Wirkungsspektrum.- 7.10 Anwendungsgebiete.- 7.10.1 Milcherzeugnisse.- 7.10.2 Fleischwaren.- 7.10.3 Meerestiere.- 7.10.4 Obst und Gemüse.- 7.10.5 Getränke.- 7.10.6 Backwaren.- 7.11 Sonstige Wirkungen.- 7.12 Literatur.- 8 Stickstoff.- 8.1 Synonyme.- 8.2 Handelsformen.- 8.3 Eigenschaften.- 8.4 Herstellung.- 8.5 Gesundheitliche Aspekte.- 8.6 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 8.7 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 8.8 Anwendungsgebiete.- 8.9 Sonstige Wirkungen.- 8.10 Literatur.- 9 Nitrate.- 9.1 Synonyme.- 9.2 Geschichte.- 9.3 Handelsformen.- 9.4 Eigenschaften.- 9.5 Analytik.- 9.6 Herstellung.- 9.7 Gesundheitliche Aspekte.- 9.7.1 Akute Toxizität.- 9.7.2 Subchronische Toxizität.- 9.7.3 Chronische Toxizität.- 9.7.4 Biochemisches Verhalten.- 9.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 9.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 9.10 Anwendungsgebiete.- 9.10.1 Milcherzeugnisse.- 9.10.2 Fleischwaren.- 9.10.3 Fischerzeugnisse.- 9.11 Literatur.- 10 Nitrite.- 10.1 Synonyme.- 10.2 Geschichte.- 10.3 Handelsformen.- 10.4 Eigenschaften.- 10.5 Analytik.- 10.6 Herstellung.- 10.7 Gesundheitliche Aspekte.- 10.7.1 Akute Toxizität.- 10.7.2 Subchronische Toxizität.- 10.7.3 Chronische Toxizität.- 10.7.4 Biochemisches Verhalten.- 10.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 10.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 10.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 10.9.2 Wirkungsspektrum.- 10.10 Anwendungsgebiete.- 10.11 Sonstige Wirkungen.- 10.12 Literatur.- 11 Ozon.- 11.1 Synonyme.- 11.2 Geschichte.- 11.3 Eigenschaften.- 11.4 Analytik.- 11.5 Herstellung.- 11.6 Gesundheitliche Aspekte.- 11.7 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 11.8 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 11.9 Anwendungsgebiete.- 11.9.1 Getränke.- 11.9.2 Sonstiges.- 11.10. Übersichtsliteratur.- 11.11 Literatur.- 12 Schwefeldioxid.- 12.1 Synonyme.- 12.2 Geschichte.- 12.3 Handelsformen, Derivate.- 12.4 Eigenschaften.- 12.5 Analytik.- 12.6 Herstellung.- 12.7 Gesundheitliche Aspekte.- 12.7.1 Akute Toxizität.- 12.7.2 Subchronische Toxizität.- 12.7.3 Chronische Toxizität.- 12.7.4 Intoleranzreaktionen.- 12.7.5 Biochemisches Verhalten.- 12.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 12.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 12.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 12.9.2 Wirkungsspektrum.- 12.10 Anwendungsgebiete.- 12.10.1 Fleischwaren.- 12.10.2 Obsterzeugnisse.- 12.10.3 Getränke.- 12.10.4 Sonstiges.- 12.11 Sonstige Wirkungen.- 12.12 Übersichtsliteratur.- 12.13 Spezielle Literatur.- 13 Chlor.- 13.1 Synonyme.- 13.2 Geschichte.- 13.3 Handelsformen, Derivate.- 13.4 Eigenschaften.- 13.5 Analytik.- 13.6 Herstellung.- 13.7 Gesundheitliche Aspekte.- 13.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 13.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 13.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 13.9.2 Wirkungsspektrum.- 13.10 Anwendungsgebiete.- 13.10.1 Getränke.- 13.10.2 Sonstiges.- 13.11 Sonstige Wirkungen.- 13.12 Literatur.- 14 Ethanol.- 14.1 Synonyme.- 14.2 Geschichte.- 14.3 Eigenschaften.- 14.4 Analytik.- 14.5 Herstellung.- 14.6 Gesundheitliche Aspekte.- 14.6.1 Akute Toxizität.- 14.6.2 Chronische Toxizität.- 14.6.3 Biochemisches Verhalten.- 14.7 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 14.8 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 14.9 Anwendungsgebiete.- 14.9.1 Obsterzeugnisse.- 14.9.2 Getränke.- 14.9.3 Backwaren.- 14.10 Sonstige Wirkungen.- 14.11 Literatur.- 15 Saccharose.- 15.1 Synonyme.- 15.2 Geschichte.- 15.3 Handelsformen.- 15.4 Eigenschaften.- 15.5 Analytik.- 15.6 Herstellung.- 15.7 Gesundheitliche Aspekte.- 15.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 15.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 15.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 15.9.2 Wirkungsspektrum.- 15.10 Anwendungsgebiete.- 15.10.1 Obsterzeugnisse.- 15.10.2 Backwaren.- 15.10.3 Süßwaren.- 15.11 Sonstige Wirkungen.- 15.12 Literatur.- 16 Ameisensäure.- 16.1 Synonyme.- 16.2 Geschichte.- 16.3 Handelsformen.- 16.4 Eigenschaften.- 16.5 Analytik.- 16.6 Herstellung.- 16.7 Gesundheitliche Aspekte.- 16.7.1 Akute Toxizität.- 16.7.2 Subchronische Toxizität.- 16.7.3 Chronische Toxizität.- 16.7.4 Biochemisches Verhalten.- 16.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 16.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 16.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 16.9.2 Wirkungsspektrum.- 16.10 Anwendungsgebiete.- 16.11 Literatur.- 17 Essigsäure.- 17.1 Synonyme.- 17.2 Geschichte.- 17.3 Handelsformen, Derivate.- 17.4 Eigenschaften.- 17.5 Analytik.- 17.6 Herstellung.- 17.7 Gesundheitliche Aspekte.- 17.7.1 Akute Toxizität.- 17.7.2 Subchronische Toxizität.- 17.7.3 Chronische Toxizität.- 17.7.4 Biochemisches Verhalten.- 17.8 Lebensmittelrechtliche Zulassungen.- 17.9 Wirkung gegen Mikroorganismen.- 17.9.1 Allgemeine Wirkungskriterien.- 17.9.2 Wirkungsspektrum.- 17.10 Anwendungsgebiete.- 17.10.1 Fettprodukte.- 17.10.2 Fleischwaren.- 17.10.3 Fische




Trama

Die Autoren dieses Standardwerks haben für die dritte Auflage alle Kapitel grundlegend überarbeitet und dem neuesten Erkenntnisstand angepaßt; zahlreiche neue Konservierungsstoffe wurden berücksichtigt. Das erfolgreiche Grundkonzept wurde beibehalten: Ein allgemeiner Teil führt in die wesentlichen Grundlagen der chemischen Lebensmittelkonservierung ein; im speziellen Teil werden die einzelnen Konservierungsstoffe, ihre Eigenschaften und Anwendungsgebiete behandelt. Das Ziel der Autoren ist dabei stets, Grundlagen für die praktische Anwendung zu vermitteln und Zusammenhänge erkennbar werden zu lassen. Auf die historische Entwicklung und international bedeutsame Tendenzen wird der Leser ebenfalls hingewiesen.







Altre Informazioni

ISBN:

9783540576075

Condizione: Nuovo
Dimensioni: 235 x 155 mm Ø 1340 gr
Formato: Copertina rigida
Pagine Arabe: 273
Pagine Romane: xxv






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X