Anwenderorientierte Und Prozeßbedingte Systemergänzungen Zur Kleinrechnergestützten Werkzeugmaschinensteuerung - Weck Manfred | Libro Vs Verlag Für Sozialwissenschaften 01/1976 - HOEPLI.it


home libri books ebook dvd e film top ten sconti 0 Carrello


Torna Indietro
ARGOMENTO:  BOOKS > SCIENZA E TECNICA

weck manfred - anwenderorientierte und prozeßbedingte systemergänzungen zur kleinrechnergestützten werkzeugmaschinensteuerung

Anwenderorientierte und prozeßbedingte Systemergänzungen zur kleinrechnergestützten Werkzeugmaschinensteuerung




Disponibilità: Normalmente disponibile in 10 giorni


PREZZO
53,98 €



Questo prodotto usufruisce delle SPEDIZIONI GRATIS
selezionando l'opzione Corriere Veloce in fase di ordine.


Pagabile anche con App18 Bonus Cultura e Carta Docenti


Facebook Twitter Aggiungi commento


Spese Gratis

Dettagli

Genere:Libro
Lingua: Tedesco
Pubblicazione: 01/1976
Edizione: 1976





Sommario

1. Einleitung.- 2. Erarbeitung der Struktur und Arbeitsweise ergänzender Systemteile zu einer Basis-CNC.- 2.1 Digitale Glättung.- 2.1.1 Vorbetrachtung.- 2.1.2 Lösungsprinzipien zur Glättung auftretender Frequenzsprünge.- 2.1.3 Ableitung des Schaltungsprinzips zur rein digitalen Glättung.- 2.1.4 Ergebnisse der Schaltungssimulation.- 2.1.5 Aufbau und Funktionstest.- 2.2 Rechnerkopplung zwischen einem DNC- und einem CNC — Rechner.- 2.2.1 Aufgabe der Rechnerkopplung.- 2.2.2 Aufbau der Rechnerkopplung.- 2.2.3 Sicherung der Datenübertragung.- 2.3 Die Gewindeschneideinrichtung.- 2.3.1 Aufgabenstellung.- 2.3.2 Ableitung des Verfahrens.- 2.3.3 Durchführung des Verfahrens.- 3. Softwareanpassung zwischen der CNC-Steuerung, und der Werkzeugmaschine.- 3.1 Die Anpaßsteuerung.- 3.2 Nahtstellenverlagerung zwischen numerischer Steuerung und Werkzeugmaschine.- 3.2.1 Anforderungen an den Prozeßrechner.- 3.2.2 Methode zur Programmierung Boole’scher Gleichungen.- 4. Automatische Fehlerdiagnose in einem CNC-System mit Softwareanpassung.- 4.1 Begründung für eine Fehlerdiagnose.- 4.2 Konzept einer automatischen Diagnose prozeßseitiger Fehler.- 4.3 Prüfung der Betriebsbereitschaft.- 4.4 Überwachung der Steilbefehle.- 4.5 Lokalisierung maschinenseitiger Fehler.- 4.6 Konzeption eines Programms zur Diagnose maschinenseitiger Fehler.- 4.7 Beurteilung des Programmkonzepts zur Automatischen Erkennung und Lokalisierung maschinenseitiger Fehler.- 5. Lochstreifenerstellungs- und Korrekturprogramm.- 5.1 Aufgaben und Bedienung des Programms.- 5.1.1 Aufgabenanwahl nach Programmstart.- 5.1.2 Lochstreifenneuerstellung.- 5.1.3 Lochstreifenkorrektur.- 5.1.4 Doppeln und Listen eines NC-Steuerlochstreifens.- 5.1.5 Umcodieren eines NC-Steuerlochstreifens.- 5.2 Programmbeschreibung.- 5.2.1 Programmstruktur und Steuerprogramm.- 5.2.2 Programm-Vorlauf und Mode-Eingabe.- 5.2.3 Mode-Erkennung.- 5.2.4 Lochstreifenneuerstellung.- 5.2.5 Lochstreifenkorrektur.- 5.2.6 Doppeln und Listen von Lochstreifen.- 5.2.7 Korrekturzeichen- Eingabe und Auswertung.- 5.2.8 Blattschreiber — und LS — Eingabe.- 5.2.9 Umcodieren.- 5.2.10 Blattschreiber — und LS — Ausgabe.- 5.3 Erweiterungsmöglichkeiten.- Literatur.







Altre Informazioni

ISBN:

9783531025575

Condizione: Nuovo
Collana: Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen
Dimensioni: 244 x 170 mm Ø 186 gr
Formato: Brossura
Illustration Notes:13 Illustrations, black and white
Pagine Arabe: 87
Pagine Romane: v






Utilizziamo i cookie di profilazione, anche di terze parti, per migliorare la navigazione, per fornire servizi e proporti pubblicità in linea con le tue preferenze. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie clicca qui. Chiudendo questo banner o proseguendo nella navigazione acconsenti all’uso dei cookie.

X